Betreff: Wo ist die Erotikbranche momentan bewilligt?

Selina
3
- Sex in Bern

6. Januar 2021 09:15


Guten Morgen alle Zusammen,

Leider finde ich nirgends eine genaue Information, in welchen Kantone das Gewerbe erlaubt ist oder in welchen es gesperrt ist im Moment.. 

Kann mir jemand eine Auskunft geben?

Besten Dank!

sündig
4
- Sex in Rüti

6. Januar 2021 15:34


Interessante Frage die hier M/W sicherlich beschäftigt bei dem ganzen Kuddelmuddel.

19Alessandro96
0
- Member aus Bern

6. Januar 2021 16:36

Selina
3
- Sex in Bern

6. Januar 2021 17:56


Viele. Dank!

Verwöhnoase Wild
6
- Bassersdorf Sex Club

7. Januar 2021 08:19


Hallo ihr Lieben

Ab dem 9.1. bis Ende Februar ist die Erotik in der ganzen Schweiz verboten (gemäss Pressekonferenz von gestern). Alain Berset sagte ganz klar, dass die Massnahmen schweizweit gleich sein müssen; so habe ich das jedenfalls verstanden.

Das wäre für alle einfacher. 

Selina
3
- Sex in Bern

7. Januar 2021 10:22


Gestern wurde doch noch gar keine Massnahmen entschieden? 

Claudio1
2
- Member aus Zürich

7. Januar 2021 11:50


Der kantonale Flickenteppich ist tatsächlich eine Katastrophe. Niemand hat mehr den Überblick - illegales Verhalten ist da schon fast vorprogrammiert, weil niemand mehr weiss, was nun legal und was illegal ist.

Verbindlich und korrekt kann ich nur für den Kanton Zürich sprechen. Da ist jegliche Prostitution bis am 22. Januar strikte verboten! Quelle: https://www.zh.ch/de/gesundheit/coronavirus.html#-239144967

Unter Prostitution verstehen sich ALLE BEZAHLTEN erotischen Dienstleistungen - egal ob im privaten oder im Bordell-Rahmen. Dazu gehören also auch Erotikmassagen und Tantra. Nicht erotische Massagen so wie es die Verwöhnoase Wild im Moment anbietet, sollten hingegen kein Problem sein.

PS @Selina und @Verwöhnoase Wild   Der Bundesrat hat in der Tat noch nichts entschieden. Das ganze ist nun in der Vernehmlassung. Die definitive Entscheidung folgt noch. 

Verwöhnoase Wild
6
- Bassersdorf Sex Club

7. Januar 2021 11:59


@Selina und @Eva     Selbstverständlich hat der Bundesrat gestern die Verlängerung der bestehenden Massnahmen bis Ende Februar 2021 entschieden und dies schweizweit. Nächste Woche wird entschieden, ob es noch weitere Verschärfungen gibt.

So oder so; es ist aktuell wieder einmal für einige Branchen sehr schwierig. Bleibt gesund und haltet durch!

Selina
3
- Sex in Bern

7. Januar 2021 17:46


Die Lage der Corona-Epidemie bleibt angespannt. Der Bundesrat plant deshalb, die Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus um fünf Wochen bis Ende Februar zu verlängern. Er hat dazu am 6. Januar 2021 an einer ausserordentlichen Sitzung eine Aussprache geführt und wird nach Konsultation der Kantone am 13. Januar definitiv entscheiden. Gleichzeitig wird er den Kantonen auch eine Reihe von möglichen Verschärfungen zur Konsultation vorlegen. Der Bundesrat hat zudem die Ausnahmeregel für Kantone mit günstiger Entwicklung aufgehoben; Restaurants sowie Kultur, Sport- und Freizeitbetriebe müssen ab dem 9. Januar in der ganzen Schweiz geschlossen bleiben.


Kein Wort über Erotik oder Sexgewerbe, dies ist jetzt von Kanton SG



Erotik Service Schweiz
5
- Arbon Sex Club

8. Januar 2021 12:23



Stand 6.1

Aargau - komplettes Prostitutionsverbot bis 22.01.2021

Basel Stadt -  komplettes Prostitutionsverbot bis 22.01.2021


Basel Land - grundsätzlich keine Einschränkungen,
nur Einhaltung der Öffnungszeiten von 09:00 - 19:00 Uhr,
Sonntags und Feiertage geschlossen.

Bern - Studios dürfen öffnen von 09:00 - 19:00 Uhr,
Sonntags und Feiertage geschlossen.
Clubs und Bars geschlossen bis 14.01.2021
Privat und Escort 24/7 erlaubt


Luzern - komplettes Prostitutionsverbot bis 31.01.2021

Solothurn - Erotikbetriebe geschlossen bis 22.01.2021
Privat & Escort 24/7 erlaubt


St. Gallen -  Clubs & Kontaktbars geschlossen bis 22.01.2021
Studios, Privat & Escort dürfen öffnen von 09:00 - 19:00 Uhr

Sonntags und Feiertage geschlossen


Thurgau -  Erotikbetriebe geschlossen bis 22.01.2021
Privat & Escort 24/7 erlaubt

Wallis - Erotikclubs und Kontaktbar geschlossen bis 22.01.2021

Studios, Privat & Escort dürfen öffnen von 09:00 - 19:00 Uhr

Sonntags und Feiertage geschlossen


Zürich - komplettes Prostitutionsverbot 22.01.2021