Betreff: Squirting

Gugu
0
- Member aus Basel

9. Oktober 2017 21:53


Welche von euch heissen Damen kann ECHT squirten wenn sie kommt?

Zierliche CH-Eva
6
- Sex in Uster

9. Oktober 2017 22:37


Einfach mal zu den medizinischen Tatsachen: Frauen werden mehr oder weniger feucht, wenn sie erregt sind. Ich eher mehr ;-). Aber vergiss die Porno-Fantasien: Frauen, die sichtbar spritzen, spritzen in 99% der Fälle Urin raus und KEIN Ejakulat. Echtes Squirting ist äusserst selten. Das ist euch Männern vorbehalten ;-). 

In Pornos, von welchen du offenbar ziemlich beeinflusst bist, wird getrickst... 

Nutte-Angi
5
- Sex in Frauenfeld

10. Oktober 2017 12:24


@Eva

Wenn ich die Frage lese, so glaube ich kaum das Gugu nach den medizinischen Tatsachen gefragt hat und was für eine Flüssigkeit abgespritzt wird, sondern nur ob jemand das kann oder nicht. Auch den Satz das Gugu von Pornos beieinflusst ist....finde ich krass. Es kann dir egal sein wieviele Pornos er und die ganze Welt konsumiert. Es zwingt dich ja niemand mitzumachen. 

Du schreibst in deinem Inserat du seist kein Profi und wehrst dich gegen diese Bezeichnung - was ok ist. So nehme ich an dass du noch nie in einem Porno mitgemacht hast und somit auch keine Ahnung hast, was da wirklich abgeht. 


@Gugu

Ja ich kann squirten und finde es mega geil und sehr befreiend. Ich denke wenn eine Frau mal diesen mega geilen Orgasmus erlebt hat, so wird sie alles machen diesen wieder zu bekommen. Darum nehmen Rene und ich uns die Zeit für ausgiebigen Sex....Romantik, Musik, Porno, ...mit dem Ziel viele multiple Orgasmen und auch das squirten....zu erleben. Leider kann ich das squirten nicht einfach so abrufen und auch nicht mit dem Kopf steuern (so gerne ich das hätte), denn das geschieht einfach so wenn ich ganz loslasse. Mal will ich es unbedingt und mein Körper macht nicht mit....mal spiele ich nur einfach so...und die Post geht so mega ab das ich abpritzen kann. 

Gruss Angi

Lassie1
0
- Member aus Zürich

11. Oktober 2017 11:17


@Eva: Als meine Freundin das erste mal richtig gesquirtet, also gespritzt hatte, dachte ich auch, es sei vielleicht Urin. Da alles nass war und richtiggehend schwamm, habe ich einen Finger in die Flüssigkeit gestreckt, daran geschnuppert: kein Urin! Dann den Finger abgeleckt, nochmals reingetunkt und nochmals zur Kontrolle abgeleckt: wieder KEIN Urin! Nein, das "female ejaculation" ist eben KEIN Urin, das werden dir unzählige Leute bestätigen können. Oder frag mal bei Dr. Google nach...

Zierliche CH-Eva
6
- Sex in Uster

11. Oktober 2017 11:44


Frischer Urin riecht nicht....und ich habe ja nicht bestritten, dass gewisse Frauen extrem feucht werden können...z.B. ich (siehe Bild) ;-) 

Nutte-Angi
5
- Sex in Frauenfeld

11. Oktober 2017 13:28


Weibliche Ejakulation

  

Als weibliche Ejakulation (umgangssprachlich englisch Squirt[1]) wird bei der Frau das stoßweise Freisetzen eines Sekrets auf dem Höhepunkt der sexuellen Erregung bezeichnet, das mit einem  intensiven Lusterlebnis verbunden ist. Das Ejakulat wird beim Orgasmus  durch mehrere sehr kleine Ausgänge in den Endabschnitten der Harnröhre  sowie rechts und links derselben abgesondert. Diese sexuelle Reaktion  unterlag einer medizinischen und gesellschaftlichen Tabuisierung.  Weiterer Forschungsbedarf besteht unter anderem hinsichtlich der  genauen Zusammensetzung des Ejakulats, des genauen anatomischen und  physiologischen Entstehungsorts sowie der Vorgänge, die zum Auslösen der  Ejakulation führen.[2][3][4]

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen handelt es sich bei weiblicher Ejakulation und Squirting im Grunde um zwei verschiedene Vorgänge, die allerdings zeitgleich während eines Orgasmus auftreten können. Squirting allein meint ein stoßweises Ausspritzen der in der Blase befindlichen  Flüssigkeit, die Eigenschaften verdünnten Urins aufweist. Dieser Prozess  ereignet sich während des Orgasmus.[5][6]


Dies zur Info: Was dieses Squirting genau ist und aus was es besteht - ich habe es für euch bei Wikipedia kopiertt.

Reeka - Massagefee
5
- Sex in Basel

23. September 2018 15:18


Das Squirten an sich ist in Tat möglich, kenne ich zwar aus meine eigene Erfahrungen, die allerdings ausschliesslich auf dem Privaten beruhen, dennoch kann man es nicht "auf Bestellung", so habe ich es erlebt und ist bis dato nur paar mal vorgekommen, aber es passiert   ...

... und wenn es passiert ist unbeschreiblich herrlich               ...

uhuLover
5
- Member aus Luzern

23. September 2018 15:36


Ich gönn es allen Frauen, die squirten. Es muss wirklich wunderschön sein, wenn ich an entsprechende Erlebnisse denke... 

Und für mich als Mann ist es endlos geil, wenn meine Spielgefährtin sich so sehr in den Orgasmus fallen lassen kann. Das härtet Schwänze sofort, ich sag's euch, Jungs. Und es stärkt das Selbstvertrauen des Besuchenden... 😊

Reeka - Massagefee
5
- Sex in Basel

23. September 2018 17:54


@ uhuLover,

Du bist ein wahrer Geniesser   

Sinnliche CH Milf Anna
4
- Sex in Wohlen

23. September 2018 20:34


das Thema hatten wir ja schon mal, da hatte ich gefragt ob es ladys gibt die sich das selber machen können. weil ich immer wieder gefragt werde ob ich squirten kann. für meinen Geschmack ist das die falsche frage...

ich kann sehr wohl squirten, und ja es spritzt dann richtig, und nein es ist kein urin. aber: ich kann das nicht selber machen! dafür müsste ich recht akrobatisch sein. die Vorstellung wie in Pornofilmen ist leider eine lüge denke ich. ich vermute mal dass dort urin als squirt verkauft wird.

squirting ist für mich ein vaginaler Orgasmus wo der mann mit 2 fingern in sehr flinken Bewegungen am richtigen punkt stimulliert. das geht dann keine minute und ich kriege einen vaginalen Orgasmus mit squirting. diesen Orgasmus kann ich mehrmals hintereiander erleben wenn der mann talent dazu hat. wenn nicht und er mir mehr schmerzen als Freude macht funktionert das leider nicht....