Betreff: Squirting

Anna - Private Milf
4
- Sex in Wohlen

19. Juni 2018 00:48


ich werde sehr oft von männern angefragt ob ich squirten kann. diese frage stösst bei mir immer auf Ablehnung. wenn er mich das schon fragt hat er keine Ahnung denke ich. und nein ich will keine übungsplatte sein, und schon gar nicht meine mumu! nene und dann im schlimmsten fall Verletzungen bekommen, das will ich gar nicht. 

also sag ich ihm dass er die falsche frage gestellt hat, dass ich das nicht anbiete und tschüss. die einten akzeptieren das die anderen stochern weiter.. es gäbe Frauen die können das von selber, warum kann ich das nicht, wenn ich schon schreibe ich könne. dann regt mich diese frage noch mehr auf! was heisst denn squirten können! ist das ein können??? für mich ist das ein wenn ich geil bin und mich total fallen lassen habe, dann der mann die richtige hand/fingertechnik zu benutzen weiss etwas vom geilsten. warum wird die frau gefragt ob sie das kann?? ich frage dann retour ob er denn das kann? mich zum squirten bringen. dann fängt wieder eine ewige disskussion an, die frau müsse schon wissen wie das geht! 

das ist meiner Meinung nach ein vaginaler Orgasmus indem sehr viel flüssigkeit rauspritzt. aber sorry, für mich nur erlebbar wenn es der mann kann. und ich will auch gar nicht üben müssen mir selber das zu machen, beziehungsweise mich so verbiegen dass ich den punkt finde um es zu erleben. und wenn ich dann auch noch auf pronos angesprochen werde, dort gehe es auch von alleine.. oh je. dann löscht es mir komplett ab. dann sag ich meistens nur noch: ich kann dich gerne anpissen und dir sagen dass ich gesquirtet habe.

wie sieht ihr das?? gibt es frauen die sich das selber machen können? wenn ja wie? 

und wie sehen es die Männer?

Reeka - Massagefee
5
- Sex in Zürich

19. Juni 2018 01:28


@Anna,


Ich weiss es nicht ob ich die richtige bin um was dazu zu sagen, denn die meisten, wenn die nicht grade "Frischlinge" hier sind wissen ja, dass bei mir kein GV, und erst recht kein OV gibt es. Somit sind auch meine Erfahrungswerte in Paysex diesbezüglich gleich Null...

Aber ich kenne es aus dem normalem Leben und ich weiss es nicht ob man als Frau sich selbst diesbezüglich "vergewaltigen" kann...

Ich habe es zum ersten mal erlebt, bin 23J gewesen, es kommt unverhofft, wenn Du beim Sex, so wie Du auch selbst eigentlich sagst, wenn man als Frau sich kommplett hingeben kann und schon wie etwas "berauscht" ist. Bei mir spielt auch der Wechsel zwischen dem GV und der männlichen Zungenvertigkeit eine Rolle, auch wenn "er" beim GV den sog. "G"- Punkt trifft und dann ins OV wechselt. Es kann in dem Zusammenspiel passieren, dass man komplett wie in Extase versetzt sich fühlt und es passiert von selbst. Allerdings werde ich ja im Nowember schon 30J und habe es bisher 3 mal erlebt, nicht "erzwungen" oder sonstiges, aber dass sind nur meine privaten bescheidenen Erfahrungen.

Bin auch gespannt was andere diesbezüglich erlebt haben, auch die männliche Seite ist äusserst interessant  


Nutte-Angi
5
- Sex in Frauenfeld

19. Juni 2018 07:47


Das Squirting ist für mich nach vielen multiplen Orgasmus oft der und grösste. Mit ein Grund warum ich Gang Bangs so liebe....und dieses andauernde reizen oder ficken....einfach mag. Am schönsten empfinde ich es, wenn ein erfahrener Mann bei mir das auslöst und ich es geniessen kann. Wenn er es kann squirte ich - wenn nicht - bleibt es beim ficken mit dem Finger.

Wenn ich geil bin und es mir selber mache komme ich selten auf dieses Level, meistens bin ich dann schon mit einem feinen, leisen und sehr intensiven Orgasmus....der mich weniger Kraft braucht zufrieden.

 Squirting geschieht einfach, ich kann es nicht mit dem Kopf steuern. Wenn ich ganz abschalte und mich gehen lasse geschieht es. Wenn ich es (mit dem Kopf) erleben will - geht es nichts - dann bleibt es beim geilen Fingern und ich kann dann wie nicht abschiessen, bleibe vor dem Gipfel der Lust hängen und komme nicht hinüber. Ich denke das es den Männern nach dem zweiten oder dritten Organsmus ähnich ergeht.


Anna - Private Milf
4
- Sex in Wohlen

19. Juni 2018 08:40


vielen dank für die ausführlichen antworten:-) also auch keine die es sich selber machen kann? 

Wie du Bubu kenne ich das auch noch nicht so lange. das erste mal bei mir vor 2 jahren;-)

ich squierte sehr sehr gerne wenn es wie auch angie sagt ein erfahrener mann macht. bei mir mir braucht es eigendlich nur die genügende muschifeuchtigkeit sprich geilheit. das fallen lassen hat mehr mit dem vertrauen in den Partner zu tun.. 

dennoch, warum werde ich so oft n ach dem gefragt. wo sind die Frauen wo das selber machen können? und herren bitte meldet euch zu wort.

Leckerli
1
- Member aus Sargans

19. Juni 2018 10:54


Denke mal dass es der krönende Orgasmus wäre. Ich hab's einmal vor etlichen Jahren erlebt. Verursachte einen Riesen Fleck auf dem Bett. Aber wie Anna und die anderen sagen denke ich auch, dass es nicht planbar ist.  Es geschieht einfach wenn Frau sehr erregt ist und sich fallen lässt. Auf diversen cam Seiten können wohl die meisten Frauen auf Bestellung squirten.  Das halte ich für Fake.

Anna - Private Milf
4
- Sex in Wohlen

19. Juni 2018 19:55


es gieng mir hier mehr darum wegen den vielen blöden anfragen: kannst du squirten. viele Männer behaupten Frauen müssen das selber können. ich kann das selber nicht, aber wenns der mann weiss wie, funktioniert das sehr gut bei mir. aber eben. selber hab ich das noch nicht hingekriegt. darum meine frage. 

wer hat nun recht. ich oder die vielen Männer die behaupten es gibt Frauen die können das. sogar ohne Berührung. meiner Meinung nach ist das fake! eventuell pisse und sie verkaufen es als squirt.

Chogall
2
- Member aus Weinfelden

19. Juni 2018 21:04


Ich weiss ja, ich habe eigentlich keine Ahnung davon, ist mir allerdings auch egal. Aber wenn ich das lese von dir Anna das du jede Menge solcher Anfragen von Seiten der Männer bekommst, frage ich mich schon, haben die zu viele Pornos gesehen in denen sowieso alles von a bis z fake ist, denken die wirklich das Pornos auch nur im entferntesten mit dem wirklichen Sexleben etwas zu tun haben. Ganz bestimmt nicht!   Ich finde das schrecklich, wenn Mann, Frau und und egal in welchen Konstellationen, Techniken, Vorlieben, und und und nicht einfach nur zusammen sich dem Augenblick hingeben und geniessen können. Muss das wirklich sein, das eine Frau Squirtet oder was? Sind solche Männer sonst unbefriedigt oder was? 

Nun gut das musste ich jetzt einfach loswerden, wie gesagt über das eigentliche Thema kann ich nichts sagen da ich absoluter Anfänger bin, aber war ja bei jedem mal so. Vielleicht halt nicht erst mit 47 wie bei mir. Geniesst euren Sex verdammt noch mal ohne irgendwelche verrückten Vorstellungen wie er den unbedingt sein sollte. Der letzte Satz ist jetzt an die Männer gerichtet die Anna oder auch die andere Frauen diese Dummen überflüssigen Fragen stellen.

Ich wünsche euch allen eine Geile Zeit und viel unbeschwerter Spass und Freude dabei  

Anna - Private Milf
4
- Sex in Wohlen

20. Juni 2018 00:41


chogall du bist so ziemlich das beste was ich bis jetzt in den foren gelesen habe   vor allem dein fetter satz, ob das sein muss, ob sonst keine Befriedigung da ist. leider ist es ein grosser teil der sonst eben nicht befriedigt ist wenn er praktiken nicht ausleben kann welche in pronos normal sind. 

wir wg's sind für viele da,  sexuelle wünsche die man sonst nicht so bekommt zu erleben. als ich vor noch nicht 2 jahren angefangen habe und in meinem Inserat alles mögliche drin hatte kam ich weder den anfragen nach noch hatte ich eine anständig freie minute so ausgebucht war ich. mit der zeit hab ich dann wegen Verletzungen das Fisten raus genommen aus meinem Angebot. und du wirst nicht glauben, ein Grossteil kam nicht mehr. ich hatte keinen preisaufschlag auf das fisten. alles was ich mache ist in der zeit inbegriffen welche der herr zahlt. daher bin ich auch teurer, weil mein service vieles erlaubt. das war ein fehler, denn jeder 2. wollte das ausprobieren! denn das sei führ ihn halt schon sehr wichtig. was um himmels willen bringt fisting dem manne etwas??? ausser dass er mit der ganzen hand in der muschi ist?? 

auch mit p spielen hab ich zurückgeschraubt. und zwar genau nach einem date wo ich im auto hatte. er fand er wollte das jetzt auch machen und hat drauflosgepisst. und ich lüge nicht wenn ich jetzt sage dass ich 20 Minuten nonstop getrunken habe damit nichts ins auto geht. kein normaler mensch kann so viel auf einmal trinken! und seither trinke ich gar kein p mehr! und wegen dem kommen auch viele nicht mehr. 

Fazit: je krasseres Angebot, desto mehr anfragen. das ist mir egal. Hauptsache ich habe spass

Chogall
2
- Member aus Weinfelden

20. Juni 2018 08:52


Vielen Herzlichen Dank Anna für dein fettes Kompliment, ich hatte eigentlich eher das Gegenteil erwartet aber Na ja. Natürlich muss das für einen Mann eine absolut geile Befriedigung, Erfahrung sein wenn er die Frau beim Sex zum Squirten bringt, das wäre bei mir auch nicht anders, aber bitte spontan und kein fake. Ich wünsche mir nur um euretwillen für die entsprechenden Männer, das es in naher Zukunft eine Möglichkeit gibt, ihre sexuellen Vorlieben die bei einer Frau aus Fleisch und Blut nicht auf Knopfdruck programmierbar sind, auszuleben, ohne euch damit zu nerven. Liebe wg's tut um himmelswillen bitte nur das was euch Spass macht, es muss beiden Spass machen nicht nur dem Mann. Meine ganz persönliche Meinung.

Miggu79
1
- Member aus Luzern

20. Juni 2018 12:44


Ich glaube, die Männer wollen sich dadurch bestätigt fühlen dass sie die besten sind. Nach dem Motto "ich habe sie zum spritzen gebracht" . Die vielen Pornos haben das Bild auf die Sexualität schon verändert. Ich finde es schad, dass die Sexarbeiterinen nut noch gebraucht werden um die abnormalen Triebe auszuleben. Aber auch hier funktioniert es wie in anderen "normalen" Angeboten. Jemand bittet eine Dienstleistung an mit seinen Konditionen, akzeptiert es oder sucht euch was anders. Wieviele hätten die Geduld, sich in ihrem Job mit soviel, immer gleichen, Diskussionen herumzuschlagen. 

Ich habe noch nie eine Frau zu Squirten gebracht, jedoch noch nie explizit probiert. Wenns mal geht, super. Und sonst soll es nicht sein. Ich werde es aber nie auf Teufel komm raus probieren. Lieber es klappt nicht als dass ich jemand wundreibe da unten.