Betreff: Morgenstund

  • 1

tattoo
1
- Member aus Solothurn

2. August 2020 05:09


Hat jemand lust mit mir einen gemütlichen Sonntag  zu verbringen?

Mistress Alegra
3
- Sex in Uster

2. August 2020 06:13


Guten Morgen :-) 

Leider für mich viel zu kurzfristig, da ich bereits mit einem ganz lieben Gentleman von hier ein schönes Outdoor-Date habe :-). Ich hoffe es bleibt trocken, die Wettervorhersagen sind nicht so rosig. 

tattoo
1
- Member aus Solothurn

2. August 2020 06:21


Das hoff ich ich auch, ich wünsche dir viel spass, lasst es krachen  

cris
2
- Member aus Interlaken

2. August 2020 06:40


wow...so ein date im park oder outdoor würde mich bei den bildern sehr reizen...tolle sinnliche erotische attraktive frau..

Mistress Alegra
3
- Sex in Uster

2. August 2020 10:44


Merci Cris, bin wieder zurück. Unseren lieben Chaot am Bahnhof in den richtigen Zug gesetzt, geduscht, umgezogen und jetzt geht's erst mal ins USZ für einen privaten Patientenbesuch. Freue mich schon sehr auf mein Date mit meinem Toyboy heute Abend. Natürlich werden wir dann einen romantischen Abendspaziergang durch den Wald und am Golfplatz vorbei im Mondschein (Vollmond) machen, wie schon vor drei Tagen :-). Und da er ja mein Toyboy ist, lasse ich mich von ihm schön verwöhnen, bevor es dann später, sobald wir wieder zurück sind, zur eigentlichen Session geht. Aber über diese Details verrate ich euch nichts, da doch sehr privat, persönlich und intim *schmunzel. Alles in allem wird es mit heute Abend dann schon mein 6. Outdoor-Date gewesen sein innerhalb einer Woche. Drei am Vormittag und drei am späten Abend. Inzwischen wird's ja wieder ab 21.30 Uhr dunkel. :-). Heute ist es auch zum Glück nicht mehr so heiss, aber doch recht tüppig. Und es hat halt viele Mücken. Aber die kann mann weg rauchen *schmunzel und/oder Antibrumm auf die nackte Haus sprayen. Wobei das mag ich nicht so, klebt das Zeugs. 

chaot
1
- Member aus Sankt Gallen

2. August 2020 14:59


@Alegra Danke für den lieben Chaoten und den Gentleman!!!;-);-)

@Tattoo Mit dem krachen lassen im Wald am heiter hellen Tag ist es so eine Sache ....


Heute hatte ich mein erstes Outdorr-Erlebnis


Mistress Alegra holte mich am Bahnhof ab und sie hat mich auf eine Tasse Kaffee eingeladen. Kurz darauf gingen wir los. Wir fuhren zu einem Wald, wo wir erst Mal ein Spaziergang machten.Nachdem wir eine Weile unterwegs waren, setzten wir uns auf eine Bank und dann ging es los.Sie zog ihre Stiefel aus,legte ihre Füsse auf meine Beine und ich durfte dann anfangen,diese zu verwöhnen. hmhmhm!!! Ist etwas, was ich SEHR gerne mache, der Herrin (Mistress) ihre Füsse verwöhnen.So wie sich die Reaktion von Mistress Alegra anhörte, schien sie es zu geniessen und ich, es zu tun.:-) Nach dem Verwöhnen gingen wir weiter und fanden bald eine weitere schöne Bank zum Sitzen.Dort durfte ich eine Rauchpause machen.Da wir ja nicht zum Rauchen im Wald waren,setzte sie sich plötzlich auf meine Knie und nahm meine Hände nach forne,so dass ich sie von hinten umarmte.Sie liess mich viel von sich ansehen (Meine Hände sind eben die Augen),was mir sehr gefiel,denn Mistress Alegra sieht sehr speziell aus.Gross und man/n hatt schon irgendwo etwas zum ansehen.So sah ich die Mistress noch nie.Danke,für diese spezielle Erlaubnis.

Später wollte Alegra,dass ich meine Hosen öffnete worauf sie sich gleich an mein zweites Du machte,aber nicht so sanft wie im normalen Sex.grins Nach einer weile hiess sie mich,die Hosen etwas runter zu lassen und ich musste aktiv werden.Gut hatte ich eine Jacke dabei,denn diese konnten wir als Decke einsetzen,denn die vorbeigehenden Läute brauchten ja nicht zu sehen,wie wir uns beschäftigten.

Als dann das getahne vorbei war,gingen wir zum Auto zurück und Mistress Alegra fuhr mich zum Bahnhof.Als wir in Richtung Peron gingen,kam gleich der Zug an und wir mussten aus der Unterführung hochrennen.Alegra brachte mich zur Türe.Wir verabschiedeten uns,ich stieg ein und schon fuhr der Zug los.


LIEBE Alegra

Vielen Dank für dieses spezielle und TOLLE Erlebnis!!!!!


Es war mein erstes Outdoor-Erlebnis und ich muss offen gestehen,dass ich schon sehr gespannt war,wie sich das heute anfühlen würde und es war einfach toll.Man kann sich Alegra ohne Bedenken anvertrauen!!!Sie ist sehr aufmerksam,was das Geschehen rundumm betrifft!!

Mistress Alegra ist eine sehr feinfühlige und merkt schnell,wie ein Mensch ist,bzw.wie sie ihn einstufen kann.


In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Sonntag Abend und kommt Morgen gut in die neue Woche!!!

Mistress Alegra
3
- Sex in Uster

2. August 2020 16:49


Guten Abend zusammen


Danke mein Lieber für deine lieben Worte bzw. deinen süssen Bericht und danke für deinen Besuch heute Vormittag. Das war wirklich ein sehr schönes, entspanntes und trotzdem aufregendes, geiles Erlebnis *schmunzel. Trotz Betrieb auf dem Golfplatz, diverser Spaziergänger und sogar einer Reiterin hat zu keinstem Moment jemand Verdacht geschöpft, was wir zwei da so treiben. Denn die Herrin achtet ja auf ihren lieben Chaoten und darauf, dass alles top secret abläuft. Gewusst wo und wie eben *schmunzel. Es war auch ein schöner Spaziergang und ich habe es sehr genossen, wie du meine Füsse und Schenkel verwöhnt hast (nicht nur die, aber der Rest untersteht der Zensur *lach). Wir hatten echt Glück mit dem Wetter und nochmals Glück mit deinem Zug. Das passte auf die Sekunde und wir mussten ja zum Glück nur ein par Meter laufen, um ihn noch gerade rechtzeitig zu erwischen. 

Nun heisst es für mich hier noch den letzten Schliff machen, mich dann duschen, umziehen und dann freue ich mich auf meinen Toyboy, der mich für die ganze Nacht besuchen kommt *schmunzel. Und ja, mit ihm geht's dann auch wieder in den Wald, bevor wir danach weiter spielen im geschützten Rahmen. Ich hoffe, dass es trocken bleibt. Denn ich geniesse die romantischen Spaziergänge mit ihm im Mondschein. Ich habe mich für einen sogenannten Hologramm Lycra Catsuit mit Hand und Fuss, Maske und dazu Leder Korsage, so wie meine Leder Stiefeletten entschieden. Ob ich die Maske aufsetze, weiss ich noch nicht. Mal schauen. Aber ich find's jedenfalls mega geil *lächel. Er darf mich dann als Gentleman ganz normal begleiten, aber es wird natürlich dann unterwegs auch an den lauschigen Orten gespielt *hihi. Nachts gibt's ja keine Golfspieler mehr, aber dafür erwacht der Wald dann wieder mal zum Leben. Das ist dann schon etwas unheimlich, aber ich habe ja nen starken jungen Mann an meiner Seite, der seine Mistress beschützt *schmunzel. Dafür revanchiere ich mich dann später bei ihm. Auch hier gilt: der Rest unterliegt der Zensur *schmunzel


Euch allen noch einen schönen Abend und du mein lieber Chaot heb dir Sorg, bleib gesund und achte gut auf dich gelle :-). 

chaot
1
- Member aus Sankt Gallen

2. August 2020 17:13


Ja,liebe Alegra ich muss es noch ein Mal sagen: Du hast den Ueberblick und so merkte keiner was wir beiden taten.Was das Vertrauen während der Session immer mehr stärkte,da dies ja mein erstes Outdoor-Erlebnis war.Die Zensur ist wichtig!!!;-)Natürlich freue ich mich,wenn du es geniessen konntest,deine Füsse von mir verwöhnen zu lassen und ich tat dies auch wirklich gerne!!!Ich denke,Outdoor muss mir wieder Mal passieren.:-) Vielleicht auch Mal in einer andern Form.Wir waren wirklich wie abgemacht auf dem Peron und ich konnte nur noch in den Zug hüpfen.

Tja,dann wünsche ich Dir und deinem Gast eine schöne Nacht und haltet euch an die Zensuren.lach

Mistress Alegra
3
- Sex in Uster

2. August 2020 17:20


Das werden wir, denn die werden nicht jugendfrei sein *lach

chaot
1
- Member aus Sankt Gallen

2. August 2020 17:45


lach

  • 1