Betreff: Anna (41) dini geili Nachbarin ganz privat und diskret

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

4. April 2019 22:14


@Chaot und @hansT vielen dank euch  

@jiossi69 ich bin ab 10 sehr gerne aktiv:-) und ja wahrlich gibt es nicht viele Männer am Morgen... der grösste Anteil ist immer zwischen 11 und 17 Uhr. und wieder wenige am Abend... Entweder vor dem Mittagessen oder nach dem Mittagessen:-) da hast du recht...




CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

4. April 2019 22:14


Spontan ruft mich eine mir unbekannte Nummer an. Er möchte mich in 20 Minuten besuchen. Hui sehr spontan! Aber wie es der Zufall will passt es mir. Wobei ich ihm aber mitteile dass es etwas später werden könnte… Was auch genau so kommt! Er hat wohl wenig Zeit also machen wir kürzere Zeit für weniger Geld aus während ich ihn zu mir lotse. Als ich die Türe aufmache ist er hin und weg und total begeistert von dem was er vorfindet:-) Schnell huschen wir ins Zimmer “Er hat nur noch 20 Minuten Zeit” denke ich… Was für ein sympathischer Kerl! Da könnte ich noch lange mit ihm Reden, aber ich will die Zeit auch nicht mit Reden verstreichen lassen, denn er hat eh nicht mehr so viel Zeit muss wirklich weg. So stürze ich mich direkt auf ihn: “ich finde reden zwar gerade mega toll mit dir aber du hast nicht viel Zeit! und ich will nicht dass du mir am Schluss sagst ich hätte nur geredet! Also schnell wir müssen uns beeilen!” sage ich auf eine so lustige Art und Weise dass er sich vor lachen nicht einkriegen kann und findet ich sei gerade das sympathischste was er in dieser Art gesehen hätte.. “Ja das bin ich” gebe ich ihm Antwort und schubse ihn freudig aufs Bett und es dauert nicht lange ist sein Glied schon in meinem Mund.. Alles was da unten erogen ist wird von mir verwöhnt.. dann packt er mich und befriedigt mich mit seinen Fingern was er wirklich sehr gut beherrscht:-) Lustvoll stöhne ich quer liegend vor ihm. Es dauert nicht lange und er gibt mir sein Glied in den Mund welchen ich blasen darf… gar nicht so einfach wenn man gleichzeitig stimuliert wird:-) aber gefallen tuts ihm wohl sehr, denn lange hält er es nicht mehr aus:-)

Ein kurzes aber sehr geiles Erlebnis! Vielen Dank R… für deinen Besuch und sehr gerne wieder!




HansT
1
- Member aus Bern

4. April 2019 22:55


20min und das beim ersten mahl?

Ich könnte wohl in der zeit nicht mahl, und dan noch jemand kennenlernen. 


Aber jedem das seine

Marco
4
- Member aus Zug

5. April 2019 06:40


Danke Anna. Ein tolles Erlebnis.

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

5. April 2019 07:00


@HansT warum nicht? Was heisst für dich kennenlernen? Reden oder ausgiebig Sex? Nicht jeder hat gleiche Ausdauer:-) Prickelnd und heiss muss es sein. da kommt mir die Dauer des aktes nicht so wichtig vor:-) Die Penetration als solches dürfte eh nicht allzu lange gehen:-) das ist wohl Körperlich eh nicht gesund:-) 20 Minuten Buchung heisst für mich Halbe Stunde Aufenthalt. Und doch es hat absolut gereicht um uns kennenzulernen:-) Da hatte ich schon Erlebnisse: 2 Stunden gebucht, 2 Stunden Akt und keine 10 Minuten geredet:-) Das ist für mich eher Verhältnislos. Je länger die Buchungszeit desto mehr sollte für ein Gespräch Zeit da sein... Natürlich dauert der Akt bei manchen nicht so lange wie sie buchen. 

So teile ich mir persönlich Akt/Gespräch so auf: 10/20 20/30 30/45 45/60 60/90 90/2 2/1 immer bis zur nächsten Buchungsdauer, wobei die erste Zahl die Buchungsdauer ergibt welchen der Besucher bezahlt. denn Das ist diese Zeit die er ganz sicher mit mir zusammen sein will und ich es so einplane für ihn, egal was wir machen.. Der Rest ist mir überlassen:-)

uy hoffe hab nicht zu viel geschrieben...

Marco
4
- Member aus Zug

5. April 2019 07:19


Anna, du bist wirklich eine grosszügige Frau. Tolle Gespräche gehören für mich dazu, denn diese können den Besuch sehr bereichern.

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

5. April 2019 08:04


@chato kein Problem:-) ja ist vielleicht schwer zu verstehen... ich mag alle Facetten an sex. sei es in der dauer oder in der art... 

meine liste ist so zu verstehen. bei 10 Minuten buchungsdauer welche er zahlt ist sein Aufenthalt 20 Minuten. darum 10/20. bei einer stunde buchungsdauer hingegen ist seine aufenthaltszeit 90 Minuten. also wenn er möchte. gibt auch viele die buchen 1 stunde und gehen exakt in einer stunde. ich rechne aber immer bis zur nächsten buchungsdauer dazu. also von mir aus eben plane ich plus 30 Minuten für Gespräch ein. 

wir telefonieren ja eh mal bald dann kann ich es dir erklären:-)


@Marco vielen dank! ja das hat was.. "Tolle Gespräche":-)

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

5. April 2019 08:04


nach langer Zeit kommt eine Whatsapp von U… (Robert67) die letzten zwei Mal hatte es nicht geklappt weil er so spontan war und ich dann nicht konnte. Na heute passte es aber perfekt! Zwar musste er bisschen warten aber das war ausnahmsweise nicht wegen anderen Umständen vor dem Haus… 

Endlich durfte er hoch und ich rannte voller freude ihm entgegen! öffnete die Türe und schon stand er drinnen… “So lange haben wir uns nicht gesehen!” eigentlich dachte ich dass er gar nicht mehr kommen würde. Weil doch sicher mind. 7 Monate her waren dass er bei mir war. 

Oben im Zimmer sagte er nur wie schön es ist endlich wieder bei mir zu sein, wie sehr er mich vermisst hat.. und schon stürzten wir aufeinander und küssten uns heiss und intensiv:-) es wollte gar nicht aufhören, dabei packte er mich und lupf mich hoch zu sich so dass ich ihn mit Beinen umklammerte. Oh gott wie kann er mich tragen! und fleissig küssten wir weiter:-) Unsere Herzen schlugen schon ganz fest, zwischendurch sagte er dass er duschen muss… aber das Küssen war grad schöner:-) irgendwann raften wir uns zusammen und ich befahl regelrecht zu duschen. Mein Herz schlug immer noch extrem erhöht… In solchen Momenten ist warten gar nicht so einfach… also husch husch noch schnell alles nachkontrollieren.. hauptsache nicht ruhig da stehen! 

Ja und nun stand er vor mir! endlich nackt:-) Wir durften dort weitermachen wo wir aufgehört haben:-) Uy ich konnte fast nicht mehr stehen! so liess ich seine Lippen für kurze Zeit los und legte mich mit halb gespreizten Beinen aufs Bett und sah ihn einladend an.. “Du weisst schon was du willst…” und schon kam er zu mir und direkt zwischen meine Beine…. Oh wie göttlich war das lecken nach dieser Geilheit! Ja ich wusste was ich will… und ich genoss es in allen Zügen bis ich meinen Höhepunkt erhielt… Er kam zu mir hoch und wir küssten uns wieder und während dessen gabs eine Kehrung so dass ich über ihm lag… Und bald darauf wanderte meine Zunge runter zu seinem Glied welchen ich dann genüsslich in den Mund nahm:-) Ich konnte fast nicht aufhören aber es schien auch nicht so als würde er gleich kommen… In der Regel erkenne ich das und höre sofort auf… Heute sollte es nicht so sein.. “ich komme” kam plötzlich aus seinem Munde und es geschah so ziemlich in der gleichen Sekunde wie er das sagte:-) Da wollten wir doch noch ficken…. Doch an Leidenschaft hat es nicht gefehlt! Die war auf höchstem Level! Es kommt manchmal wie es kommt:-) Und lieber so als Orgasmus zurückhalten und dann gar nicht mehr kommen:-) 

Danach lagen wir total befriedigt da und hatten noch ein wunderschönes kurzes Gespräch:-) 

Danke für deinen Besuch U….



CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

6. April 2019 23:31


@Chaot oh entschuldige bitte!!! manchmal tippt man in der eile die Buchstaben verkehrt... 


@mar72 ja das stimmt du hast das erste mal auch 30Minuten gebucht und es vollkommen gereicht für das erste mal. als "Kennenlerndate" ist es wirklich sehr gut.. danach weiss man ob es reicht oder man doch länger möchte oder sogar kürzer:-) bei uns hatte es absolut gepasst... 


@jiossi69 dich kenne ich zwar noch nicht aber ja es reicht absolut:-) und nein beim begrüssungskuss hab ich noch nie auf die Stoppuhr geschaut.. jedoch wenn ich dann doch einen besucher habe der meine Grosszügigkeit ausnutzt indem er eben bevor es zur Sache geht bewusst küsst, streichelt und berührt und dann auf dem Bett während dem Akt ständig auf die Uhr schaut damit er ja exakt 30 Minuten (falls so gebucht) herausholen kann, finde ich das nicht ganz ok... dann wenn wir "fertig" sind und so auf dem Bett liegen um noch ausklingen lassen und ein bisschen reden, er dann anfängt weiter zu fummeln sei es an den Brüsten oder an der Muschi... Ja so einer kommt nicht mehr. Denn so fühle ich mich einerseits verarscht und auch finde ich es nicht ok gegenüber alle anderen die das nicht so machen. Dennoch sehe ich mich Grosszügig… aber darf mich nicht ausgenutzt vorkommen. So im Sinne "mit dem Minimum das Maximum rausholen". Denn ich bin auch nicht "Für das Maximum ein Minimum geben" 

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

6. April 2019 23:51


Hatte Bärner2 echt vermisst! K.. kenne ich seit meiner ersten Zeit und wir haben wohl schon einige Varianten erlebt. Die erste Begegnung war an einer meiner GangBang, dann an fast allen GangBangs die ich gemacht habe. 3er mit zwei Frauen oder mit zwei Männern:-) Heute sollte es mit mir alleine sein und zum ersten mal richtig versaut mit NS:-) Wie immer kam er mit wenig Verspätung an, Riesenfreude ihn zu sehen! Eine lange fahrt hat der gute hinter sich also gibts gleich mal einen Kaffee für ihn und viel Wasser und Cola für mich:-) mit unseren Getränken gehen wir hoch in mein Zimmer wo wir es uns gemütlich machen.. Er hat mir etwas Geiles zum anziehen gebracht:-) Mega heisser Body mit offenen Brüsten und Schnit… Hmm perfekt für unser Spiel im Zimmer! Wir plaudern über verschiedenes und ich trinke fleissig meine Blase voll… Bis ich kaum mehr gerade stehen kann. Body schnappen und schnell aufs Klo den Vorlauf rauslassen damit dann nur noch verdünntes kommt. Jetzt kann ich endlich an probieren:-) und ja es sitzt perfekt! als ich damit zurück komme steht er nackt vor mir und ist hin und weg vom Anblick! 

“Ach wie habe ich das vermisst” höre ich noch und schon küssen wir uns ganz leidenschaftlich… “komm auf die Matte” flüstere ich ihm zu und nehme mit drauf… Ich getrau mich noch nicht ihn sofort anzupinkeln so fangen wir im klassischen Sinne mit Küssen, Lecken und Blasen.. “Piss mich an” höre ich plötzlich aus seinem Munde und lass mir das kein zweites Mal sagen.. Die erste Ladung kommt auf sein hartes Glied welchen ich dann sofort wieder in den Mund nehme.. Oh ja es gefällt ihm sehr! So machen wir weiter.. immer wieder kommt ein Strahl in verschiedensten Stellungen… ich spiele mit ihm wie ich nur kann! bis ich dran komme.. und meine Beine genüsslich für seine Zunge breit machen darf.. Er leckt mich bis ich meinen Höhepunkt erlebe! Jetzt halten wir es beide nicht mehr aus, Die Muschi ist feucht und offen, will sein Schwanz tief und hart drin spüren… ich muss nichts sagen, er greift schon zum Kondom und packt mich… Bisschen Missionar, dann Reiten und dann wieder Missionar! bis wir nicht mehr mögen:-) Total überfordert legt er sich neben mich und zieht das Kondom ab. Ich will seine Prostata spüren, etwas unsicher stimmt er zu und ich versichere ihm sofort rauszugehen wenn es ihm nicht gefällt… Aber nein es gefällt ihm sehr.. so sehr dass er mich bittet seinen Schwanz dabei zu wixen und nicht viel später kommt seine ganze Ladung herausgespritzt:-)

Unser erstes NS-Date:-) eine voller Erfolg! Danke K… !