Betreff: Anna (41) dini geili Nachbarin ganz privat und diskret

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

16. März 2019 00:14


@chaot mich verärgert man nicht so schnell:) ich wollte damit sagen dass ich mit deiner ansicht kein problem habe:)

HansT
1
- Member aus Bern

16. März 2019 22:18


Anna du bleibst uns aber erhalten oder?

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

16. März 2019 23:21


uy so viele Nachrichten:-) ich versuch mal allen gerecht zu werden:-)

@Chaot ich war und bin nicht beleidigt oder unerfreut über deinen post:-) ich stehe ja auch nicht auf alles.. und man darf doch sagen was man denkt... 

@jiossi69 ja mir wurde oft gesagt dass es so noch nie erlebt worden ist.. für mich ist das mit der Badewanne oder dusche nicht prickelnd:-) ich trinke in der regel mind. 3 liter in einer stunde vor dem start. dabei gehe ich vorher noch 2-3 mal pipi machen... danach kommt nur noch fast wasser raus. und ja das zimmer hat zusätzlich einen Heizstrahler welcher nochmals wärme gibt, sonst hast du absolut recht, man würde frieren:-)

@hansT ich denke schon dass ich bleibe... es ist zwar im forum sehr traurig geworden.. kurz schien eine Besserung und dann ist es wieder losgegangen:-( ich hab aufgehört das was hier abgeht zu hinterfragen. finde es nur so traurig dass eben die Damen hier nach und nach verschwinden:-( auch männliche user haben sich zurückgezogen aus dem forum. zu recht finde ich. 

@chogall ich verstehe dich total... darum ich kann nur einen ratschlag geben: bleibt ihr guten hier erhalten. die honks werden schon irgendwann verschwinden.... ich habe die hoffnung noch nicht aufgegeben. und genau deswegen folgen jetzt gleich paar geschichten von mir:-)

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

16. März 2019 23:37


M... war schon am Parkplatz als ich ankam:-) es war sehr spontan und ich musste noch hinfahren. kein Problem für ihn, wir kennen uns schon länger:-) ich liebe die Blow and Go's mit ihm! Husch nach oben und ins Zimmer, erst jetzt begrüssen wir uns richtig.. kurzes Smalltalk, er hat sehr oft nicht gerade viel Zeit also will ich sie ihm nicht stehlen.. doch heute scheint er etwas ruhiger   ich verschwinde im Bad um mich für ihn vorzubereiten: diesmal schwarzer Strapsgurt mit schwarzen hauchdünnen Nylonstrümpfen und HighHeels. Zurück im Zimmer liegt er Nackt in voller Pracht auf dem Bett   Ich bewege mich zu ihm und küsse ihn.. "willst du gefesselt werden?" - "von dir lass ich alles machen" oh wie schön denke ich und binde seine augen ab. Langsam fessle ich seine Füsse an die Manschetten. total erregt liegt er vor mir und atmet mit offenem Mund... ich streichle ihn und liebkose ihn.. jetzt wandere ich hoch um seine hände zu fesseln.. dabei setzte ich mich mit muschi auf sein gesicht und lass mich lecken während seine hände fixiert werden. jetzt wäre eigendlich der Zeitpunkt da dass ich sein Glied in den Mund nehme.. doch mich packt was anderes! Bevor er versteht was um ihn geschieht ziehe ich ihm das Kondom rüber und setze mich auf ihn. Er stöhnt vor Erregung, sanft bewege ich mich gleichmässig.. huch! es geht keine 3 Minuten und ich erlebe meinen Höhepunkt! Der Arme weiss gar nicht was geschehen ist:-) "so jetzt bist du dran" endlich bekommt er seinen Blowjob  

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

16. März 2019 23:45


gell:-) ich liebe halt kurze dates genauso wie die langen.. solange Leidenschaft dahinter ist spielt die dauer/länge keine rolle:-)


CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

17. März 2019 00:44


Wieder ein Date mit F...    jedesmal von neuem schön mit Ihm:-) heute solls ein NS-Date geben, das hatten wir schon lange nicht mehr:-) meine Geschichte mit Clauco hat ihn auf Ideen gebracht:-) Schokoladestengel zum spielen! und ich hab freudig sofort zugestimmt! Dann war es endlich so weit, Er stand an meiner Türe! "Hoi Anna" Ein Kuss, eine Umarmung und freudig wie immer haben wir uns die Treppe hochbegeben... wieder nicht mit leeren Händen! Der Mann ist einfach ein Gentleman und gutaussehend noch dazu:-) Feinste Schokolade und etwas nützliches  wir setzen uns hin und kommen ins Gespräch... ich trinke nebenbei fleissig weiter:-) mit F... könnte ich Stundenlang Gespräche führen.. einfach wunderbar! irgendwann platzt meine Blase fast und ich halte es nicht mehr aus! "komm wir gehen ins Zimmer"

Dort angekommen küssen wir uns sofort innig und intensiv... dabei streichelt er meinen Rücken und mir wird's ganz zittrig in den Beinen.. was für ein Gefühl! doch lange halte ich es auch hier nicht aus wir müssen auf die Matte! Zittrig lege ich mich hin und seine Zunge wandert zwischen meine Schenkel... Eine unglaubliche Erregung überkommt mich, ich kann nicht zuordnen will ich pipi machen oder Orgasmus bekommen... nichts mehr unter kontrolle sprudelt es nur noch aus mir heraus! noch länger zurückhalten wäre nicht gegangen:-) Er greift zum ersten Schokoladestengel und führt es sanft ein und holt es wieder raus um den Saft zu lecken.. dann kommt Schlagrahm ins Spiel  ich richte mich auf und stehe genau über seinem Kopf, besprühe meine Muschi komplett mit Schlagrahm und lasse eine weitere Ladung NS direkt in seinen Mund fliessen.. Dann nochmals von vorne aber diese muss er mir zurück in den Mund geben. ich stehe immer noch über ihm und ziele nun auf seinen Schwanz, gleich das aus meinem Mund und noch mehr NS aus der Blase. Total eingenässt liegt er vor mir und ich kann nicht wiederstehen und setze mich zwischen seine Beine. Jetzt wird sein Glied schön mit Schlagrahm besprüht welches ich dann genüsslich weglecke… Nein das reicht nicht sein Anus kommt auch noch dran  nachdem der Rahm dort genüsslich abgeleckt spiele ich mit der Schokolade:-) diese wird aber danach schön entfernt und wird nicht verzehrt.. Jetzt ist Zeit auf ihn zu sitzen:-) ich reite ihn genüsslich bis zu meinem Höhepunkt! jetzt bin ich so richtig in fahrt! während ich ihn erst recht reite kommt immer wieder ein Sprudel NS heraus.. irgendwann hört man nur noch das Nass unter unseren Bewegungen:-) und bald darauf erlebt F... seinen Höhepunkt...

Erschöpft und total versaut liegen wir da und müssen über die Sauerei lachen:-) Hammererlebnis wieder einmal mit dir! vielen dank für deine Besuche  

Businessclass77
1
- Member aus Bern

19. März 2019 16:33


Werte Anna

Mit Begeisterung lese ich Deinen Thread. Deine Erzählungen von den Dates sind sehr spannend, das Sploshing anregend. Ich habe mir Schoggiriegel und Schlagrahm aus der Dose gemerkt. Hast du für einen unwissenden, neugierigen Mann noch ein paar Vorschläge für Lebensmittel die sich zum Sploshing eignen. Einige Ideen habe ich schon. Vieleicht hast Du noch etwas, was Dich besonders antörnt.

Besten Dank für Dein Feedback und Deine Bemühungen. Die Unwissenden sind Dir sehr dankbar. 😎

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

19. März 2019 21:16


@alle vielen dank für eure Feedbacks:-) ja die Erfahrung mit den brügeli in die muschi war sehr interessant und geil:-) werde ich aber aus diversen gründen nicht mehr machen... natürlich geht sploshing auch ohne ns:-) vorschläge habe ich keine, aber eine neue geschichte mit essen:-) 

HansT
1
- Member aus Bern

19. März 2019 22:44


Aus erfahrung kann ich sagen: past mit bananen auf die form und so past aber wen die frau kommt und sie heftig krampft und die banane platzt hat man ein grösseres problem bzw lange bis wider alles raus ist.

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

19. März 2019 23:03


Eine Super schöne Nachricht hatte mich gestern erreicht... Einer der wohl mein Inserat gelesen hat dachte ich:-) Heute war es dann soweit! schon sehr gespannt auf den Mann habe ich ihn dann per Telefon an meine Türe gelotst. Zum Glück hatte ich ihn nicht gefragt wo er mich gefunden hat, hätte ich gewusst dass es über Fickbuch war, wäre ich super nervös gewesen! Da stand er vor mir, sehr scheu und liebenswürdig:-) in der Hand eine schöne Tüte und darin Pralinen für mich:-) in der anderen Hand die Schokolade welche wir brauchen werden. Komm wir schmelzen die Schokolade sage ich ihm und wir laufen in die Küche.. etwas nervös und abgelenkt vom Wasser kochen stehen wir nun da:-) 

Besser wir gehen nach oben bis die Schokolade weich ist, dann lenkt uns nichts ab! Ja und tatsächlich wird's oben entspannter.. Während wir plaudern und uns kennenlernen kommt immer mehr von unten der feine Duft in unsere Nasen! Er möchte noch duschen, das ist doch perfekt, dann schau ich nach der Schoko! Ja und irgendwann stehen wir da im Latexzimmer, alles vorbereitet nur wir fehlen noch auf der Matte. Die muss jetzt bisschen warten, denn wir lernen uns gerade im Stehen kennen  Zärtlich küssen und streicheln wir uns... Plötzlich ganz unerwartet gleitet er mit seiner Zunge zwischen Meine Beine und liebkost meine Muschi... oh wie geil das nur ist... ich kann mich kaum halten, meine Beine Zittern... meine Muschi saftet ihn richtig an  Hin und weg schaffen wir es nun doch auf die Matratze. Wir setzen uns auf die Knie und schauen einander an, ein lächeln kommt mir entgegen... vorsichtig steckt er Zeigefinger in die Schokoschale und streichelt mir damit aufs Dekoletee… als würde er etwas Zeichnen:-) dann nochmals und nochmals.... bis mein ganzer Oberkörper bemalt ist! Zwischendurch küssen wir uns mit der Schokolade... Nun mache ich ihm dasselbe nach:-) immer wieder blicken wir uns an und lächeln:-) Wieder wandert seine Zunge zwischen meine Beine.... was für ein Anblick und höchst Erotisch, mein Körper zittert, leises Stöhnen... und ich halte es nicht mehr aus und erlebe meinen Höhepunkt! er möchte auch diesen Saft auslecken, das kostet mich etwas kraft da ich grad sehr sensibel bin, aber wir schaffen das:-) er kommt auf seine vollen kosten.. jetzt darf er auch meinen NS kosten.. sanft lasse ich es laufen... direkt auf seine Zunge... 

jetzt spielen wir weiter, wieder mit Schokolade, dann kommt Honig dazu und immer wieder Natursekt aus der Quelle. Immer wieder lecke ich die Köstlichkeiten von seinem Glied ab und lasse ihn in meinem Mund verschwinden.. Irgendwann sind wir von Kopf bis Fuss braun und total süss:-) Jetzt ist die Zeit reif einzudringen.... unsere Haare kleben, wir sehen alles andere als sauber aus, aber der Sex ist himmlisch sinnlich und intensiv! Nach paar mal Stellungwechseln sind wir total erschöpft, er legt sich hin und zeigt mir deutlich dass er am Ende angekommen ist:-) Kondom ab und Blasen heisst das für mich:-)… aha.... willig zeigt er mir seinen Anus:-) Schnell ein Kondom über den Finger, Flutschi drauf und ab zur Prostata... die eine Hand hinten am massieren, die andere Hand vorne:-) Sein Atem wird schwerer... Ein wundervolles Stöhnen kommt in den Raum und eine riesenladung Sperma auf meine Brüste.... 

ja und wie wir jetzt ausschauen will niemand wissen