Betreff: Anna (41) dini geili Nachbarin ganz privat und diskret

AlexB71
0
- Member aus Zürich

8. März 2019 07:51


Herzlichen Dank an alle!

@ Anna:Meine Liebe,  egal wann ich Dich bisher getroffen habe hast Du meine Erwartungen und Hoffnungen immer weit übertroffen.  Das schöne an so einer Fantasie ist ja das man sich voll ausleben kann ohne darauf Rücksicht nehmen zu müssen ob "Mann" dann auch all das leisten kann.    

LG Alex 

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

11. März 2019 21:29


spontan hat sich heute einer meiner wenigen devoten Männer gemeldet:-) kaum abgemacht habe ich mich freudig auf den Weg gemacht. Hab ja noch genug Zeit also Mistress Alegra anrufen und bisschen Small Talk:-) Dort angefahren kommt mir ein Auto entgegen! B... ist schon da! denke ich und teile es Alegra mit dass mein Kunde auch gerade angekommen ist. Etwas früh aber egal.. ich steige aus und laufe Richtung Haus.. immer noch am telefonieren   B läuft mir auch schon nach und lächelt mich verständnisvoll an... Seine Mimik und Handzeichen verraten mir dass ich in Ruhe fertig telefonieren könne. Das mache ich natürlich nicht, wir verabschieden uns und ich widme mich meinem Besuch:-)

Wir begrüssen uns freudig und umarmen uns.. Ein Kuss und er verschwindet im Bad:-) ich ziehe mich schnell in dieser Zeit um. und schon steht er vor mir, Nackt in seiner vollen Pracht:-) ich küsse ihn zärtlich und befehle ihm sich hinzulegen. genüsslich steichle ich ihn mit meinen Brüsten von unten nach oben. zuerst die Augen flüstere ich und ziehe ihm die Augenmaske über, darunter Nastücher damit er wirklich nichts sieht... wieder streichle ich ihn.. und währenddessen fessle ich seine Arme und Beine an die Manschetten des Bettes. Nippelsauger an die Brustwarzen... Sein Atem wird schwerer ich streichle ihn wieder überall und binde nun seinen Schwanz und Eier ab. Jetzt spiele ich mit der Feder... Total erregt liegt er vor mir und gibt zwischendurch ein stöhnen von sich:-) 

ich nehme die Nippelsauger ab und befestige Klammern an seine bereits grossen, harten Nippel:-) das gefällt ihm sehr denn seine Erregung ist am ganzen Körper spürbar.. "möchtest du mich lecken?" frage ich ihn und höre ein leises "JA" oh das lass ich mir nicht zweimal sagen und setzte mich auf sein Gesicht:-) Er darf so lange lecken bis ich komme.. und ja ich geniesse es in vollen Zügen... ich hätte so gerne noch so lange hingehalten aber meine Muschi hälts nicht aus und explodiert:-)

anschliessend widme ich mich nur noch um seinen Schwanz um ihm den Höhepunkt zu schenken... Details dazu könnt ihr euch ausdenken:-)


CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

12. März 2019 22:20


liebe alegra, die Idee ist wahrlich genial:-) Stell dir vor, du über WhatsApp am Anleiten:-) die Vorstellung ist sehr prickelnd  

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

14. März 2019 08:18


@jiossi69 so wäre es auch gedacht:-) 

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

14. März 2019 23:36


@alegra das besprechen wir noch   


jetzt komm eine neue geschichte von mir:-)

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

15. März 2019 00:34


Nach 2 Wochen hat es heute doch endlich sehr spontan geklappt! Zweimal musste ich Clauco77 schon absagen  Zur Abwechslung hab ich es mal richtig Zeitig und mit Genug Zeit für die Vorbereitung in meine Zweitwohnung geschafft:-) Clauco77 kommt in grösseren Abständen, hat eine lange Reise und ich freue mich jedesmal riesig auf Ihn! Schnell renne ich noch in den Waschkeller und werfe die nächste Wäsche ein und husch geht es in die Wohnung, Schnell ausziehen, Lichter an, Kerzen an, Handtücher bereitlegen.. Alles Gut:-) Hopp in die Dusche und danach rein in Dessous:-) 

Juhu ich höre sein Auto:-) Kurz darauf Klopfen an der Türe.... Freudig eile ich runter! und da steht er, mit einem charmanten und symphatischen Lächeln.. ich frage mich warum die Männer so lachend an der Türe stehen? ob es daran liegt dass ich wie ein Elefant die Treppe runterkomme so dass man meinen könnte die Treppe bricht zusammen oder ob sie sich einfach nur freuen...hmmm egal. wir lachen uns an, sind happy dass es endlich geklappt hat, küssen uns und gehen hoch..

hmmm wieder Schokolade   vielen lieben dank! und was ist das? Aha eine Schüssel mit gewaschenen Erdbeeren  Wir kommen sofort ins Gespräch:-) Auch über das FB:-)  Ich erfahre dass der liebe immer wieder von anderen Usern angeschrieben wird um Infos über mich zu bekommen:-) Namen nennt er mir nicht, aber das Gespräch ist sehr amüsant.. 

Jetzt aber drückt meine Blase ganz fest! Schnell das Nuru vorbereiten und ab ins Zimmer...

Wir küssen und streicheln uns und die Lust ist sofort da:-) sie war wohl länger da... komm aufs Bett flüstere ich und nicht viel später sind wir eingeschmiert in Nuru.. Genussvoll berühren wir uns überall und sind wie eins.. geht nicht lange da wandert seine Zunge zwischen meine Beine... ich stöhne sanft und geniesse den kurzen Moment.. ja allzulange dauert er nicht, denn meine erste Ladung NS sprudelt schon raus, direkt in seinen Mund:-) es folgt ein Spiel zwischen Leidenschaft und Erotik in jeglichen Positionen. Immer wieder bekommt er eine Ladung in den Mund welche er mir zurückgibt und ich ihn damit wieder erfreue.. Die mitgebrachten Erdbeeren sind unser Spielzeug.. Sogar in meiner Muschi landen sie:-) Das Ende vorher abgebissen und rein damit (natürlich nicht zu tief... mit der Erdbeere setze ich mich auf sein Gesicht er darf Muschisaft mit Erdbeergeschmack lecken... nicht genug jetzt pinkel ich noch dazu und perfekt ist das Cocktail:-) Jetzt darf er es herausnehmen und vernaschen.. so geht unser Spiel weiter bis er es nicht mehr aushält... "ich kann nicht mehr ich muss abspritzen..." 

So sitzen wir da, von Kopf bis Fuss nass und mit Erdbeeren beschmiert... Wir streicheln uns noch und geniessen den Moment mit schönem Gespräch bis das ganze ziemlich trocken.. 

Wieder einmal unglaublich toller Besuch! Clauco77 gehört übrigens zu meinen ersten NS-Spiele-Dates:-)

Ich freue mich auf das nächste mal:-)

Verwöhnoase Wild
6
- Bassersdorf Sex Club

15. März 2019 10:03


Ach liebe Anna und wieder ein sehr prickelnder Bericht - Danke dir!

Schönes Wochenende, Gruss Petra

HansT
1
- Member aus Bern

15. März 2019 12:25


Wider mal eine tole geschichte, aber langsam frag ich mich machst du auch ohne NS? Gefült 99% deiner geschichten kommt es vor. Nicht das ich gegen NS habe aber gibt noch so viel andere schöne sachen und die abwechslung macht das leben intresant.

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

15. März 2019 22:22


@petra vielen dank für die Blumen:-)

@jiossi69 vielleicht vielleicht… jetzt habe ich für das wohl keine zeit.. aber wer weiss was noch kommt:-)

@hansT natürlich mache ich vieles mehr als nur NS:-) stell dir mal vor ich hätte nur pinkeldates   so ein date ist 3 mal intensiver als ein normales, kostet viel kraft und man ist danach enorm erschöpft...

@mar72 vielen dank:-) du weisst es ja ganz genau:-) 

@Chaot gar kein Problem:-) nur hoffe ich dass es dich nicht geekelt oder so hat.. mir ist durchaus bewusst dass das nicht jedermanns sache ist.. und unter umständen vergraule ich potenzielle Neukunden mich zu besuchen genau wegen dieser Geschichten. aber ich stehe dazu dass ich darauf stehe. amen

CH Milf Anna
5
- Sex in Lenzburg

15. März 2019 22:22


clauco77 - Member aus Emmen - Bild                                                            

                                    

                                                    clauco771 -                            Member aus Emmen                                            

                    

                                                                                                            15. März 2019 20:19                                            

                                                                        

Dieses mal dauerte die Durststrecke etwas länger bis ich Anna wieder besuchen konnte, mehr als 2 Monate sind eindeutig zu vieeeeeeel   . Lange hatte ich keine Zeit die 150 km ( hin und Rückweg ) hinzulegen , aber nur der Arbeit wegen sonst ist für Anna keinen KM zu viel, als es mir dann ging vor 2 Wochen war sie immer beschäftigt. Ok  gedulden wir halt weiter und Vorfreude sowie Geilheit auf sie wächst und wächst.

Mittwoch auf Donnerstag nachts kam ein WhatsApp von ihr . "Hoi" ich sah es erst am morgen und antwortete auch "Hoi" :-) 

Nach wenigen und konkreten massages konnten wir auf den selben Abend ein Date vereinbaren spontan und unverhofft hatten wir beide Zeit , juhuu nur wenige stunden und ich sehe Anna endlich.

Den weg kennt mein Auto mittlerweile auswendig. Kälte Schnee, Graupel, Regen und Windböen begleiteten meinen Weg zu ihr so freute ich mich um so mehr auf ihren warmen, sexy wohlgeformten Körper und ihre weiblichen Kurven.

Ich bin da , parkiere und laufe Richtung Haus, Türe auf, Treppe hoch und auch nach dem Xten Date bin ich noch irgendwie Nervös und der Herzschlag ist höher. 

Klopf klopf …...und ich höre sie die Treppe runter kommen der Schlüsse drehen und die Tür öffnete sich   

In einem schwarzen Bademantel , offenen Haare darunter sah ich die schwarzen Strümpfe   und High heels  sexy, ungeschminkt und authentisch Bildhübsch wie immer.

Man fühlt sich bei Anna immer sofort wohl , willkommen, auch wenn man sie länger nicht gesehen hat ist es so als ob man sie erst gestern gesehen hätte, man kommt gerade wieder ins Gespräch. Sie hat einfach eine unglaublich liebe, herzliche und menschliche Art.

Nach den immer schönen und interessanten Small Talk zog ich mich aus, wir waren bereits in ihrem Latex Zimmer ,  sie vor mir und ich öffnete ihren Bademantel     ..

Jaaaaa was für einen Anblick immer wieder  diese sinnliche weisse Haut , im Kontrast mit den schwarzen Strümpfe, ihre super schöner Busen, ihre Nippel , einfach ein göttliches Bild.

Ihre Lippen berührten meine , das Zungenspiel begann , ich streichelte sie und fing an sie am Hals entlang zu küssen langsam und genussvoll ich will mit der Zunge jeden cm erforschen ihre haut riecht und schmeckt wundervoll.

aber auch sie machte das selbe bei mir und schon bald war mein bestes Stück in ihrem Mund da fühlt er sich wohl wie nirgend anders auf dieser Welt :-) 

Und nun begannen wir mit dem warmen Nuru Oel . Dieses Gefühl mit Anna zu erleben ist etwas was mit Worten schwierig zu beschreiben ist , auch beim zweiten mal wo ich das mit ihr erleben darf.

Wenn ich zu Anna gehe will ich alles von ihr , und ich will immer Natursekt integriert in unserem spiel denn ich finde es einfach eine extrem geile Praktik mit der richtigen Person . Und Anna ist die richtige Person ;-)

Ich leckte ihre warme nasse göttliche leckere   Muschi ihren Klito lutsche sanft ihren Schamlippen stecke die Zunge rein soweit es geht  , und schon warnte sie mich dass sie pinkeln müsse. Mit Freude öffne ich den Mund und schon spritze eine grosse Menge ihres warmen Nektar in meinen Mund und füllte ihn. eigentlich wollte ich ihn nur für mich , aber noch geiler ist es ihn mit Anna zu teilen von meinem Mund in ihren Mund mit intensiven Zungenküsse, aber dies mal nahm ich einen schluck ich wollte etwas von ihr in mir ich will jeden Geschmack von Anna , ihr NS gab ein wohltuendes warmes Gefühl im Magen und Bauch besser als Jeder Tee Elixir.  

Die von mir mitgebrachten Erdbeeren diente als Krönung zu unsere sonst schon perfektem Date, es waren die besten die ich je hatte , die geschmackvollsten. in Kombination mit ihrem Mund ihrer pisse oder ihrem Muschisaft denn das geilste vom gestrigen Date war als ich unter ihr lag und sie sich eine Erdbeere in die Muschi schob, sie setzte sich auf mein Gesicht , eine hammerhafte Perspektive , ich lag in einer Pfütze von nuru oel und Natursekt und sah Annas Brüste ihre ihr erotischen Gesichtsausdruck die nassen Haare auf der Schulter, ich hatte ihre Muschi auf dem Mund und darin steckte eine Erdbeere die ich mit der Zunge immer wieder etwas reinstoss und Anna drückte sie wieder raus , ich spürte die Frucht zwischen ihrer Schamlippen , nun musste ich die Erdbeere kosten, was für ein Hammer geiler Geschmack Leute sag ich euch …..ich drehte Anna um und küsste sie wollte auch diesen Geschmack mit ihr teilen , während wir uns gegenseitig mit den Händen masturbierten...ich hielt  es nicht mehr aus , war kurz vor dem explodieren wollte mich befreien und das tat ich auf ihren Bauch und Brüste.

Nun sassen wir da erschöpft ( zumindest ich  denn ein  Nuru Date mit Anna ist fast  wie Sportkampf ) klebrig und nass von Kopf bis Fuss  aber ich war glücklich und erleichtert das lange warten hatte ein Ende ich durfte wieder ein Wahnsinns Erlebnis und Orgasmus  mit Anna ausleben. 

Danke Anna dass es dich gibt . Freue mich schon auf das nächste mal.