Betreff: Anna (41) dini geili Nachbarin ganz privat und diskret

masterof70
2
- Member aus Winterthur

5. März 2019 17:55


Also Anna...... deine Schilderungen... einfach mega ansprechend!

Vielen Dank dafür! Du verstehst es wie (Frau) Werbung macht!😜😊👍🏻

Lieber Gruß

Tom 

Anna - Private Milf
5
- Sex in Wohlen

6. März 2019 00:12


lieber tom, vielen dank für die Blumen:-) 

AlexB71
0
- Member aus Zürich

6. März 2019 00:50


Hallo zusammen, vor einigen Wochen (leider schon wieder viel zu lange  her!) hatte ich ein so tolles Erlebnis mit unserer heissen Anna das ich Euch gerne daran teilhaben lassen möchte.

Ich bin beruflich recht eingespannt und daher leider immer gezwungen  Anna ein wenig mit sehr kurzfristigen spontanen Anfragen zu überrumpeln. So auch dieses Mal. Schlussendlich verabredeten wir spontan ein Blow  and Go Date weil Anna leider auch noch einen Folgetermin hatte den sie nicht schieben konnte.
Wir trafen uns an Ihrer Location und  begrüssten uns herzlich direkt mit einem intensiven und von meiner Seite  gierigen Kuss. Anna hatte noch ein paar Sachen im Auto die wir  gemeinsam schnell nach oben tragen.
Kaum alle Sachen verräumt kann  ich meine Finger nicht mehr bei mir behalten und schnappe mir Anna  erneut für eine heisse Knutscherei so das wir schnell ausser Atem sind.  Da ich direkt von der Arbeit komme bitte ich Anna kurz unter die Dusche  zu dürfen. Natürlich kein Problem (Zeit?). Auch Sie sei ganz verschwitzt  und wolle auch noch schnell nach mir. Also springen wir beide schnell  nacheinander unter die Dusche. Ich warte also in Ihrem Zimmer das Sie  aus der Dusche kommt und sehe einen überdimensionalen «Lippenstift» auf  dem Bett liegen. Was ist Das?
Ich habe das teil gerade in den fingern  als Anna aus der Dusche kommt und mich angrinst. «Das ist ein Geschenk  eines ganz lieben Bekannten. Er meint das mache super viel Spass!» «Na  dann lass uns das doch gleich Mal ausprobieren?» Gesagt getan Sie zeigt  mir wie das gerät angeht (ein «Womanizer» in Lippenstift Form mit dem  man Anna’s Perle herrlich stimulieren kann!). Wir liegen entspannt auf  Ihrer Spielwiese und knutschen während ich sie mit dem Lippenstift  stimuliere. Von Sekunde zu Sekunde steigert sich Annas Erregung. Eine  feine Gänsehaut überzieht Ihren Körper. Ihre Atmung wird kontinuierlich  schneller die Augen geschlossen die Lippen leicht geöffnet. Ein  lustvolles Stöhnen entschlüpft Ihren lippen. Sie ist einfach göttlich in  Ihrer Lust zu beobachten.
Ihre wie wir alle wissen göttlichen Brüste  zittern. Die Brustwarzen sind hart und steil aufgerichtet und super  empfindlich. Ich kann nicht widerstehen und muss sie in den Mund nehmen.   Da explodiert Anna.
Was für ein herrlicher Anblick!
Und wer Anna kennt weiss das Sie sich für einen solchen Genuss liebend gerne revanchiert.
Immer wieder gerne Anna!

Anna - Private Milf
5
- Sex in Wohlen

6. März 2019 08:47


@alex nochmals vielen dank für diese Schilderung   sie ist zwar schon sehr speziell... Naja.. Blow and Go sollte nicht so ablaufen... aber egal:-) seeeehr schön geschildert und ziemlich wahrheitsgetreu:-) 

@Chaot gemeinsam Duschen mache ich wenn dann lieber nach dem Akt.. da kann man noch herrlich dabei reden. Allgemein bin ich in der Regel schon geduscht und muss nicht noch duschen wenn mein Besuch kommt. Alex hatte es sehr gemütlich:-) so hatte es für beide gepasst... 

Anna - Private Milf
5
- Sex in Wohlen

6. März 2019 11:49


@Chaot das gabs natürlich auch schon "zusammen duschen".. mache ich aber definitiv wenn es gewünscht wird:-) und nie beim ersten date:-) hat halt jede so ihre vorlieben und macken. danach zusammen duschen ist auch nur wenn ich ns oder nuru dates gehabt habe... ansonsten dusche ich nach dem sex selten. dafür eben vor dem sex:-)

Anna - Private Milf
5
- Sex in Wohlen

6. März 2019 23:09


@Chaot da hast du wahrlich recht:-) 

AlexB71
0
- Member aus Zürich

7. März 2019 14:59


Hallo Anna und liebe Mitleser, hab noch Mal ne Kleinigkeit für Dich/Euch und diesen Threat geschrieben. Sagt mir doch wie euch meine Fantasie gefällt und ob ich weiter schreiben soll! Also habt erst Mal Spass beim lesen....

I have a dream!

Hallo Anna,
da Du uns hier immer mit Deinen tollen Erlebnissen  versorgst und damit alle mega heiss machst habe ich mir gedacht  vielleicht kann ich Dir und auch den anderen Mitlesern hier im Threat  eine Freude mit einer kleinen Fantasie machen. Vielleicht ist ja das  eine oder andere dabei was Du wirklich gerne Mal umsetzen möchtest. Also  allen viel Spass beim Lesen.
Heute endlich wieder ein Mal Anna  besuchen. Und hoffentlich ein paar meiner Fantasien mit diesem wahr  gewordenen Traum von einer Frau umsetzen. Ich bin schon ganz gespannt  mit welchem heissen Outfit Anna mich heute überraschen wird. Da ich  leider nur sehr wenig NS Erfahrungen habe haben wir vereinbart das ich  heute in den Genuss einer Expertin kommen werde.
Ich bin natürlich  wieder viel zu früh dran aber versuche trotzdem Anna anzurufen. Und ich  habe Glück sie nimmt ab. Eigentlich ist sie noch nicht fertig, will noch  duschen und wollte noch das Zimmer für unsere heutige Session  herrichten. Ich kann nicht mehr warten. Sage ihr das ich sie jetzt sehen  will. Ich soll hochkommen die Tür sei offen. In Rekordzeit bin ich im  Haus und überrasche sie dadurch nackt bis auf Ihre High Heels im Flur.  Was für ein Anblick.
Ich kann nicht widerstehen und muss ihr erst Mal  einen Kuss rauben. Ihren herrlichen Körper an mich pressen und sie  spüren. Natürlich bleiben meine Hände dabei nicht brav auf ihrem Rücken,  sondern wandern gierig über jede kleine «Köstlichkeit» die Sie zu  bieten hat. Während unsere Zungen wild miteinander tanzen geniessen  meine Hände ihren knackig runden Hintern. Die vollen Brüste mit diesen  einmaligen und immer wieder faszinierenden Brustwarzen die sofort hart  werden. Immer wieder ein göttliches Schauspiel dabei zuzusehen wie sie  sich zusammenziehen und hart werden, um dann so schön abzustehen.
Anna  ist regelrecht überrumpelt aber ich spüre das auch sie es geniesst. Ich  dränge Sie in Richtung Badezimmer während wir beide versuchen meine  Klamotten los zu werden. Wir brauchen auch nicht zu reden wir wollen uns  nur geniessen. Endlich an der Tür ins Bad haben wir es geschafft. Sie  streift noch Ihre Heels ab und schon sind wir beide in der Duschkabine,  die herrlich eng ist und uns zwingt unsere Körper unter dem warmen  Wasser aneinander zu schmiegen.
Genüsslich seifen wir uns  gegenseitig ein, küssen uns und erforschen jeden Millimeter des andern  indem wir uns gegenseitig einseifen. Was für ein Prachtweib. Ich bin  natürlich schon mehr als hart und auch Anna’s ist nicht nur vom  Duschwasser nass. Nachdem wir den Seifenschaum abgespült haben kann ich  nicht widerstehen und muss Ihre heisse Lustgrotte kosten. Ich gehe in  die Knie und beginne sie zärtlich zu erforschen. Meine Zunge  umschmeichelt ihre frisch rasierten Schamlippen und Ihren Venushügel,  dringt langsam ihre feuchte Höhle ein, kostet Ihr herrliches Aroma. Anna  ist so herrlich nass und saftig. Ich knabbere an Ihren Schamlippen  ziehe sie zärtlich lang und reize sie. Dabei geniesse ich Ihr wohliges  stöhnen und sehe von unten wie Ihr Brustkorb mit Ihren herrlichen  Brüsten sich immer schneller hebt und senkt.
Ich sauge ihre  inzwischen prall angeschwollen Klitoris zwischen meine Lippen und  streichle sie dabei sanft mit der Zunge und reibe sie an meinen Zähnen.  Da kann sich Anna nicht mehr beherrschen, Ihre Beine zittern sie lehnt  sich halt suchen and die Wand und lässt es laufen. Was für ein Gefühl  wie Ihr heisser Saft mein Kinn und meinen Hals hinabrinnt. Ich will Sie  aber auch schmecken und versuche so viel wie möglich mit meinem Mund  aufzufangen. Trotz Ihres sehr starken Höhepunktes versucht Anna die  Menge zu steuern sich selbst zu kontrollieren. Ihre Muskeln arbeiten und  Sie muss sich an meinem Kopf halten und ihn presst ihn dadurch noch  fester auf Ihre kochende Grotte.
Ich konnte weder alles trinken noch  auffangen aber ich habe eine Mund voll für Sie Anna, den ich jetzt wo  ich wieder zu Ihr hochkomme mit Ihr teile und in Ihren Mund laufen  lasse. Sie hat mir bei einem unserer früheren Treffen davon erzählt wie  sie es geniesst mit so gefülltem Mund einen Schwanz zu blasen, und  natürlich revanchiert Sie sich jetzt und nimmt mich in Ihrem herrlichen  Mund auf. Was für ein unbeschreibliches Gefühl. Ja Anna ist eine  wirklich einmalige göttliche Meisterin mit Ihrem Mund.  Immer wieder  bringt sie mich bis kurz vor den «point of no return» um mich dann  bewusst wieder runter zu holen. Drei vier Mal treibt sie mich so in den  Wahnsinn bis ich es nicht mehr aushalten kann, und ihr alles gebe was  ich kann.
Dabei stehen wir immer noch unter dem warmen Wasser der  Dusche. Ich habe mühe mich auf den Beinen zu halten, weil mein Höhepunkt  so heftig war das meine Beine nicht aufhören wollen zu zittern.
Nachdem  wir uns beide wider etwas beruhigt und noch Mal abgeduscht haben  steigen wir aus der Duschkabine und frottieren uns gegenseitig ab.  Wieder geniesse ich es sehr Anna’s Körper überall spüren und geniessen  zu können. Ich bin aber auch ein wenig auf Rache aus weil sie mich mit  Ihrem Mund so wahnsinnig gemacht hat.
Sie steht mir den Rücken  zugewandt vor mir, um mich Ihren Rücken abrubbeln zu lassen. Ich nutze  die Chance greife mir Ihre Arme und fixiere sie auf Ihrem Rücken. Meinen  Arm Lege ich von hinten um Ihren Hals und presse Sie so fixiert an  meine Brust. Dabei küsse ich mich an Ihrem Hals hoch zu Ihrem Ohr an dem  ich kurz knabbere und raune Ihr ins Ohr das sie ein böses Mädchen war  und ich sie jetzt bestrafen muss.
Ich dränge Sie ins Latexzimmer und  fixiere Ihre Hände links und rechts in Manschetten an den neuen Ketten  die Ich Ihr vor ein paar Wochen montiert habe. So fixiert verbinde ich  Ihr nun die Augen. Sie sieht einfach herrlich hilflos aus. Und es ist  einfach herrlich sie einfach nur so zu betrachten und Ihrer steigenden  Erregung was den nun kommen und passieren wird zuzusehen.
Ich lasse sie kurz im Zimmer stehen, um Ihre Heels zu holen und ein paar ihrer Spielsachen aus dem andern Zimmer.
Bewusst  laut komme ich zurück und verteile die gefundenen Utensilien  griffbereit auf dem kleinen Seitboard. Inzwischen hat Anna eine leichte  Gänsehaut und Ihre wundervollen Brüste zittern in freudiger Erwartung.  Ihre Brustwarzen sind hart und stehen steil ab. Ihr Mund ist leicht  geöffnet und ihre Zunge befeuchtet Ihre Lippen. Sie sieht hinreisend  aus.
Ich helfe Ihr in Ihre Heels und fixiere dabei auch Ihre Beine  so das sie mit schön geöffneten Beinen vor mir stehen muss. Dabei kann  ich es nicht lassen und koste von ihrem herrlichen Duft und Ihrem noch  viel köstlicheren Geschmack. Auch Ihre Fixierung an den Händen passe ich  an, weil ich jeden Zentimeter Ihres herrlichen Körpers geniessen will  und sie ganz gestreckt haben möchte.
Aus Anna’s Erzählungen und ihrem  Profil bei FB weiss ich ja das Sie durchaus devot veranlagt ist und es  geniessen kann die Führung abzugeben. Das will ich mir zu Nutze machen  und mich nun bei Ihr mit einem Feuerwerk aus verschiedensten Reizen für  den unglaublichen Blowjob revanchieren.
So gestreckt fixiert auf den  Heels kommen Anna’s Beine und Ihr herrlicher Hintern perfekt zur  Geltung, ebenso Ihre göttlichen Brüste mit den harten steil abstehenden  Brustwarzen. Der schlanke Hals jetzt wo sie den Kopf leicht in den  Nacken gelegt hat eine Augenweide.
Ich beginne mit der Feder Ihren  Hals hinab zu ihren Brüsten zu streichen von dort wechseln über Ihre  schlanken Flanken und aussen an ihren Schenkeln nach unten. Ihr ganzer  Körper ist nun meine Spielfläche und ich koste sie aus. Ich fahre an der  Innenseite Ihrer Schenkel nach oben lasse aber Ihre heisse Schmuckdose  aus. Wechsle zu Ihrem hintern, folge der Linie der festen Backen,  umkreise Sie um dann durch die herrliche Kerbe dazwischen zu fahren. Ich  wechsle wieder zu Ihrer Vorderseite sauge kurz Ihre Nippel befeuchte  Sie, hauche meinen Atem darüber. Wandere zu Ihrem Schoss und küsse Ihren  Venushügel, lege mit meiner Zunge Ihre berist wieder pralle Klitoris  frei und sauge sie zärtlich ein.
Ich verfolge jede Regung dieser  Traumfrau, jedes zucken und zittern, um sofort zu reagieren, sie zu  reizen und hoch zu treiben und im richtigen Moment wieder zurück zu  puschen...

Verwöhnoase Wild
6
- Bassersdorf Sex Club

7. März 2019 22:11


@Ale3xB71     Was für eine tolle Fantasie; Vorfreude ist doch einfach die schönste Freude!

Anna - Private Milf
5
- Sex in Wohlen

8. März 2019 00:29


@alex was für eine fantasie mit mir   jetzt bin ich total überfordert.. ich hoffe du bist dann bei unserem 1. mal auch mit weniger zufrieden  

Anna - Private Milf
5
- Sex in Wohlen

8. März 2019 07:48


Auf jeden fall schön zu lesen