Betreff: Aktionen zum Weltfrauentag

max
5
- Member aus Zürich

12. März 2019 13:44


Im Salon elektra (www.salon-elektra.com unter dem link verfügbare Girls) gibt es aktionen zum Weltfrauentag. Läuft noch bis zum 14. März 2019.

Gibt es hier Frauen, die auch sowas anbieten? Oder Herren, denen solche Aktionsangebote bekannt sind?

GEILER-HASE
6
- Sex in Rüti

12. März 2019 14:10


M Budget 

Anna - Private Milf
4
- Sex in Wohlen

13. März 2019 00:04


Die einzige Aktion die ich mache ist vor Weihnachten nur an meine Stammkunden als kleines Geschenk.. Wenn sonst mal dann auch nur an meine Stammkunden:-)

max
5
- Member aus Zürich

13. März 2019 16:52


Ich finde die idee vom salon elektra trotzdem gut. Müssens ja nicht alle machen. 

Die frage war eigentlich, ob es hier ähnliche angebote gibt oder bekannt sind und nicht, ob ihr es gut findet.

Chogall
2
- Member aus Weinfelden

13. März 2019 20:02


https://www.ottifant.de/media/image/9e/50/ea/4_pin_kozo550aab5fb6248.png

Anna - Private Milf
4
- Sex in Wohlen

13. März 2019 23:21


@max das Thema hatte ich heute mit einem ganz lieben Besucher. weisst du eigendlich wie dieser tag entstanden ist?? ich finde es eigendlich einen traurigen tag... 

max
5
- Member aus Zürich

20. März 2019 14:03


@ anna:

Nein, weiss ich nicht. Ich dachte eigentlich, das sei eine aktion der floristen wie der muttertag, der valentinstag und und und....aber vermutlich gehts um irgendwelche gleichstellungsfragen und betrifft uns in der schweiz somit nicht.

Auf das thema bin ich wegen dem inserat vom salon elektra gekommen.

Leckerli
1
- Member aus Sargans

20. März 2019 16:40


Gleichstellung betrifft jedes land weil es noch nirgendwo wirklich funktioniert!

Anna - Private Milf
4
- Sex in Wohlen

20. März 2019 16:56


wie schön dass max denkt dass in der schweiz Gleichstellung der Frauen funktioniert. dies funktioniert leider auf der ganzen welt noch nicht....

max
5
- Member aus Zürich

20. März 2019 18:24


Für den durchschnittsschweizer ist völlig klar, dass alle geschlechter gleichwertig sind. Ich wäre gar nie auf die idee gekommen, dass dem nicht so sein könnte, wenn ich nicht von feministinnen darauf aufmerksam gemacht worden wäre. In gewissen bereichen ist es in der schweiz gar so, dass frauen bevorzugt behandelt werden, auch wenn sie es nie zugeben würden.