Betreff: Wie rutsch ihr ins Neue Jahr ?

Nutte-Angi
5
- Sex in Frauenfeld

30. Dezember 2020 09:00


Hallo zäme

Ich denke das in den letzten Jahren viele das Neue Jahr mit Pauken und Trompeten, das heisst mit einem (be-) rauschenden Fest angegangen sind. Wieder stehen wir vor dieser Türe und ich frage mich - wie gehen wir es in diesem Jahr an? Wie beenden wir das alte Jahr und wie feiern wir die Ankunft des Neuen Jahres? 

Lasst uns Ideen sammeln! Habt ihr geilen Sex oder feiert ihr mit einer Party ins Neue Jahr? Geht ihr früh schlafen und steht als erste(r) auf der Skipiste? Gibts exklusives Essen und teuren Wein - darf eine Lady dazu geladen werden? Sicher habt ihr auch viel lustiges erlebt? Schreib eure Erinnerungen und euer Vorhaben hier auf. 

Wie habt ihr in den Jahren zuvor das Neue Jahr gefeiert?

Wie feiert ihr das Neue Jahr im 2020/2021?

Ich denke da gib es viel lustiges und vielleicht auch einige "Patzer" zu erzählen. Ich freue mich auf eure Geschichten. 

Gruss Angi


 

chaot
1
- Member aus Sankt Gallen

30. Dezember 2020 09:42


Wow Angi!!!Das ist eine gute Idee von dir!!!Gute Fragen und Ideen kommen konnte ich auch schon lesen.


Bei mir ist es so:


Eine Zeit lang machte ich Tanzmusik.Spielte Schlagzeug und sang ab und an.Da spielte ich an mehreren Silvestern. Ich erinnere mich gerade an den Jahreswechsel 1984/1985. Da spielten wir in Spreitenbach.Die Läute zahlten irgend einen Pauschaleintritt und somit war es eine geschlossene Gesellschaft.Es gab zu essen und anschliessend mussten wir an die Instrumente.

So um 19:30 herumm kam der Mann welcher unser Trio Engagierte und sagte,dass wir wohl besser nicht in den andern Raum (Die Bar) gehen würden,denn die Bardame sei bereits stockbesoffen.Als wir dann doch gingen,machte sie eher einen schlecht gelaunten Eindruck und murmelte vor sich hin: Der Mann weiss ja,wo er mich kennen lernte.

Später mussten die Veranstalter die Dame raus schmeissen.Sie sprach die Gäste unanständig an: Zeig mir Deinen Schwanz u.s.w.

Auf der Heimfahrt sagte man mir,dass sie auf der Teke ein Feuerzeug liegen hatte und darauf stand der Name eines einschlägigen Lokals im Glarnerland.

Am selben Abend trat nach Mitternacht ein Feuerschlucker auf und plötzlich war die Feuerwehr da.Die Brandmeldeanlage reagierte und so ging ein Alarm direkt an die Feuerwehr.

Das war das heftigste,was ich an solchen Auftritten erlebte.Oft spielten aber am Morgen 2 Läute Schlagzeug.Der Aff und ich.

In den letzten Jahren feierte ich nur noch alleine oder hatte Besuch von einer Kollegin. Dass man eventuell für Silvester eine Lady einladen könnte,kam mir nicht Mal in den Sinn.lach Da ich nicht Kochen kann (höchstens vor Wut),werde ich wohl davon absehen.


Es könnte ja auch Mal eine nette Dame jemanden einladen.Dies wäre dann mein Vorschlag.

Und wie rutscht du ins neue Jahr,Angi?


Dir,Angi,wünsche ich wie auch allen andern,einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!Auf ein gesundes 2021!!!!


Hoffe,dass sich in diesem Thread viele beteiligen.


Nochmals Danke,Angi,für diesen Thread!!!;-);-)

chaot
1
- Member aus Sankt Gallen

30. Dezember 2020 18:44


@Angi So wie es aussieht,haben die Läute noch kein Plan oder Wunsch für Silvester.Weiss selber nicht,was ich Morgen Abend anstellen könnte.Wobei du auch schriebst,dass man auch über erlebtes erzählen kann.

Schade,dass hier niemand etwas schreibt.

Zierliche CH-Eva-privat
4
- Sex in Uster

30. Dezember 2020 20:57


"Wie rutscht ihr ins Neue Jahr?"  Na wie wohl- frierend auf dem Eis    :

 


Aber jetzt ganz im ernst: Danke Angi für den schönen Thread. Ich wünsche dir, deinem Partner, deiner Familie und allen anderen einen schönen Jahreswechsel. Dieses Jahr halt ohne grosse Party- dafür mit viel Liebe, Zuversicht und Wärme. LG von Eurer Eisprinzessin Eva 😉😇😱😍

chaot
1
- Member aus Sankt Gallen

30. Dezember 2020 21:02


Das mit den grossen Parties fällt dieses Jahr weg.Dafür rutschen wir nicht ins neue Jahr.Wir gleiten gemühtlich ins 2021.


Den Wünschen von Eva schliesse ich mich an!!!

Nutte-Angi
5
- Sex in Frauenfeld

31. Dezember 2020 09:22


@ Eva

Ich staune immer wieder wie du die Foto- und Video-Bearbeitung beherrscht und erotisch und sinnlich umsetzt. Mach bitte weiter so. Auch dich mal als Eiskönigin in den Wald zu "biemen" - super tolle Idee und sehr schön und sexy umgesetzt. 

Gruss Angi

Nutte-Angi
5
- Sex in Frauenfeld

31. Dezember 2020 09:40


Eine lustige Neujahrs-Geschichte die ich mal erlebt habe:

Wir feierten damals die Ankunft des Neues Jahres mit lieben Freunden bei einem guten Essen und gemütlichen Beisammensein. Um die Stimmung von Anfang an etwas anzuheben wählten wir in diesem Jahr ein Motto. Das Motto hiess: Mann sei Frau / und Frau sei Mann.

Ich zog also zur Silvesterparty seinen Arbeitsoverall an und er mein langes rotes Abendkleid. Dieses Kleid hatte einen tiefen Rücken und so zwängte mein Freund sich in die Robe und er füllte es (bis fast zum platzen) - lach - aus. Es sah lustig aus...zum schiessen.....

Mein Freund trug einen Vollbart. Ich habe ihn so kennen und schätzen gelernt. Nur dieser Bart passte gar nicht zum Kleid und schon öfters wollte er mal testen wie er denn - ohne Bart - aussehen würde. Ein Gedanke eine Tat. Er rasierte diesen Vollbart ab, stellte sich vor mich und fragte mich: "Nah, Schatzi gefalle ich dir !" Ich kannte ihn nur mit Bart und so gefiel er mir am besten. So anwortete ich: "Es tut mir leid, das ist nicht meins. Sicher wächst er schnell wieder nach." Die Freunde waren erstaunt und erkannten ihn kaum - so ganz ohne :)

Wir fuhren nach der Neujahr-Feier in die Skiferien und genossen den Schnee und die gemütliche Wohnung. Als das Geld etwas knapp wurde ging mein Freund los und wollte auf der Bank Geld holen. Er kam ohne Geld zurück! Auf allen Ausweisen war er mit Bart und sie glaubten ihm nicht das er der Herr auf dem Ausweis war. Für ihn doof, aber der Bart wuchs ja schnell wieder nach, so dass er seinem Bild auf dem Ausweis wieder ähnlich sah. 

Ich fand diese Situation sehr amüsant. Er war auf mich angewiesen...um an Geld zu kommen!! Er durfte das dann in Zärtlichkeiten "abarbeiten". 

Gruss Angi

Erotik Service Schweiz
5
- Arbon Sex Club

31. Dezember 2020 12:48


Zierliche CH-Eva-privat
4
- Sex in Uster

31. Dezember 2020 14:19


Danke Angi...morgen gibts dann sogar ein neues Happy-New-Year-Video von mir :-). Hier schonmal 2 Screenshots. Ich wünsche nochmals ein gutes Neues Jahr und viel Gesundheit. LG Eva

chaot
1
- Member aus Sankt Gallen

31. Dezember 2020 17:36


Danke,Angi,für diese amüsante Geschichte.Musste gerade lachen.

Ich habe oft ein Bart und wenn ich dann Mal ohne komme,kennt mich auch nicht jeder auf Anhieb.Das freut mich dann immer.lach


Allen einen guten Rutsch gewünscht!!!!