Betreff: suche LEA in der Schweiz (Bern&Zürich etc.)

reto.b
1
- Member aus Zürich

5. September 2020 11:01


Grüezi!


Ich suche in der Schweiz und speziell im Kanton Bern und Zürich eine  gewisse LEA die mal vor kurzem in der Gentlemens Bar in Bern gesichtet  wurde als "Tänzerin".

Sie war ursprünglich mal im Aphrodisia in Zürich, das war vor 3  Jahren.Sie ist 1,70 m oder 1,68 m groß, und hat schwarze wellige Haare mit eventuell braunen Strähnen.Ist eigentlich deutsche und käme laut ihren Angaben aus Köln.Wird aber als Rumänin vermarktet.


Foto:


Chogall
1
- Member aus Weinfelden

5. September 2020 11:03


Bist du Kopfgeldjäger oder was?

Chogall
1
- Member aus Weinfelden

5. September 2020 13:58


No Comment


reto.b
1
- Member aus Zürich

7. September 2020 08:23


könnte passen , der Zuhälter den sie hatte ist russischer Herkunft.

reto.b
1
- Member aus Zürich

7. September 2020 21:17

Claudio1
1
- Member aus Zürich

7. September 2020 21:41


@reto.b: Da triffst du einen wahren Kern. Xdate war mal eine interessante Inserate-Plattform. Mittlerweile wurde sie von der kriminellen Online-Betrüger-Maffia gekapert. 95% der Inserate sind Fake und leiten auf zwielichtige Seiten, auf welchen man sich Trojaner einfängt oder sonstwie abgezockt wird. Und der Admin/Besitzer von Xdate schaut seelenruhig zu- offenbar ist er an den luschen Geschäften im Hintergrund mitbeteiligt.

Ich kenne keine einzige reale Frau und kein seriöses Etablissement, welches auf Xdate noch Inserate schaltet. Nicht mal zum Nulltarif. Denn wer in einem solch unseriösen Fake-Umfeld inseriert, kommt selbst schnell in den Verdacht, selbst unseriös zu sein!





reto.b
1
- Member aus Zürich

7. September 2020 22:21


die Frage die man sich da stellt: woher kommen die ganzen Modelle/Huren die für die scheisse abgelichtet werden. (?)

reto.b
1
- Member aus Zürich

7. September 2020 22:34


hab das Bild das auf xfake war mal bearbeiten lassen.Ich vermute übrigens das es sich bei manchen Inseraten um eine Maschinerie handelt wo es auch um Menschenhandel geht und sexuelle Ausbeutung.





Claudio1
1
- Member aus Zürich

9. September 2020 19:30


@reto.b Hallo - bist du wirklich so blauäugig oder stellst du dich gerade absichtlich auf dumm? All diese Fakefotos sind von irgendwelchen ausländischen Porno-Seite geklaut!

reto.b
1
- Member aus Zürich

11. September 2020 13:14


nur kann ich dieses Foto nirgendwo finden, ich habe auch deine Anleitung benutzt mit der Bildersuche die du in dem and6 Beitrag gepostet hast.Kannst du es finden ?