Betreff: Kasperletheater in fremden Foren .-))))))))))))))))))))))))))))

Reeka - Massagefee
5
- Sex in Basel

6. September 2018 23:46


Ich komme nicht umhin dieses einfach hier aufzuschreiben    , habe eben in Netz nach anderen Foren geschaut was, wo so für Themen geschrieben werden.... Habe eine Seite gefunden, die ist der Witz von aller feinsten muss man etwas durchstöbern und lesen.... mir tun schon meine Bauchmuskeln weh vom lachen          ...

http://www.sexyforen.com/stadt/augsburg/postings_71_10_13.html

Viel Vergnügen          .... 

Explorer
3
- Member aus Zürich

7. September 2018 16:45


@ Reeka

Habe mal dort rein geschaut, es gibt sogar mal ab und zu ein Thema, wo es um Sex oder dergleichen geht...   

Auch ab und zu mal um die eine oder andere Dame...   

Reeka - Massagefee
5
- Sex in Basel

5. Dezember 2018 16:46


Tja, dies von mir verlinkte Forum... kann man(n) wenigstens lachen. Hier zu Lande gibt es leider noch ein anderen Forum mit Kasperlitheater. Nur dort ist weniger um zu lachen, sondern eher um für frustrierte Nixnutzer den Dampf abzulassen, oder eben Girls zu diffamieren. Ja, ich rede von dem ST - Forum, wo Frauen auch noch im 21- Jahrhundert als Ware bezeichnet werden und schlimmer als Vieh betitelt. Viele haben sich hier schon über die Seite aufgeregt, da  als Frau wird dort  teilweise nicht mal  erlaubt Stellung zu beziehen, so kann jeder frustrierter und abgewiesener Spinner über Dich Geschichten erfinden, Dein Ruf schänden und man(n) steht wie mit kalten Wasser begossen und kann sich nicht mal verteidigen oder wehren . Ich habe lange Zeit nicht glauben wollen, dass es dort tatsächlich so abläuft, bin aber auch nie betroffen gewesen. Aber um so länger man(n) in dem Gewerbe tätig ist um so mehr Idioten trifft man(n) , die man(n) nicht empfangen möchte, oder jemand die Meinung sagt. Hinzu kommt, dass man(n) nicht im Billigsegment arbeitet und die eigene Kundschaft erlaubt sich selbst auszusuchen. Einen niveaulosen Schnäpchenjäger schickt  man(n) einfach in die Wüste. Da gibt es dann welche, die damit nicht umgehen können, nicht weil sie Männer sind, Gegenteil, ein richtiger Mann und Gentleman nimmt es mit Fassung, aber einer, der nur den Geruch des Mannes hat, aber innerlich das Ego einer "Muschie" hat, so einer ist gefährlich. Eine solche "Muschie" treibt sich auf solch frauenfeindlichen Foren wie das ST rum, denkt sich Geschichten aus und schändet Deinen Ruf. Nun, jetzt ist es mir passiert: ich bin ja jetzt einen guten Monat nicht in CH gewesen, somit hatte ich auch keine laufende Anzeigen. Sogar hier auf FB stand in meinem Profil, dass ich in Ferien bin, habe es erst am 02.12 umgeändert und geschrieben, dass ich für paar Tage besuchbar bin, die anderen Seiten habe erst aktiviert am 03.12. Aaaaaber einer "ferryporsche" schreibt im ST er habe eine Anzeige auf Anibis gelesen am 01.12, wo ich 150min zu 1200 anbieten würde  ...    Lachen ist gesund sagt man(n), dennoch der jeniger soll angeblich eine Anzeige von mir gelesen haben, die aber nicht vorhanden gewesen ist, dann erklärt noch, obwohl mich nicht getroffen, dass ich würde veraltete Bilder haben! Geht's noch! Difermierungs Behaubtungen sind immer toll! Ich meine, ich werbe immer mit aktuellen Bildern, die ich von Zeit zu Zeit mit paar aktuelleren aufpeppe, dass es paar Bilder nicht grad von heute sind,oh je, wir alle mixen die Bilder , manche von gestern, manche von heute, ausserdem scheue ich auch nicht paar Selfies beizumixen. Aber darum geht es nicht. Es geht darum, dass ich zu dem Zeitpunkt am 01.12 gar keine Anzeige auf Anibis und auch sonst nirgends laufen hatte, seit einem ganzem Monat nicht mehr(!),die "ferryporsche" gesehen haben möchte! Dennoch Seiten wie ST kann ein frustrierter , abgewiesener Armleuchter nutzen um von Ihm halluzinierte Anzeigen mit noch erfundenen Lügengeschichten über Bilder, oder auch die Preisvorstellungen so hinstellen, damit es für die Rufschändung perfekt passt, dies als Würze, damit sein Müll sich besser "verkauft" so kann er versuchen sein zusammen fantasierten Humbug als Tatsachen darzustellen. Habe auch sein ganzes Profil auf ST durchgeschaut und auch Beiträge gelesen, scheint jemand mit einem Mammuts-Ego zu sein, überall mit Belehrungen, mit Zweideutigkeiten, werden manche Frauen verteidigt, manche verurteilt, wegen selbigen Grund, wie ein Rächer mit verletzten Ego, wie Robin Hood für arme, und der arme dabei er selbst und sein verletztes Ego, oder eben Zuhälter, der von einer einen Ertrag bekommt, somit auch interessiert daran gute Publicity zu veranstalten, oder von andere bekommt nix und sieht auch noch als mögliche Konkurrenz für seine "Arbeitsbienen" , so werden Geschichten erfunden und Girls werden diffamiert. Ich bin mir sicher, dass ein solcher Armleuchter wie "ferryporsche" auch hier aktiv ist, natürlich unter anderem Pseudo, denn einer  Minderwertigkeits voller Egomane nutzt gern die Anonymität um sich gross zu fühlen. Wird sich jetzt natürlich es sich nicht nehmen lassen und mir antworten , damit sich auch verraten. Aber hier hat man(n) als Frau die Möglichkeit zu antworten, auf ST sind nur meiste "Muschies" unter seinesgleichen unterwegs mit paar Ausnahmen. Hierzu passend ein Beispiel: Noch im Sommer musste ich erstmalig ein Kunden vor Ort weg schicken, habe hier auch darüber geschrieben, weil sehr ungepflegt, schmuddelig...sogar Zähne fehlten im im Mund. Ich hatte mit Ihm vorher telefoniert, hier hatte ich den Eindruck mit eine intelligenten Person mich zu unterhalten, deshalb bekamm er auch Termin bei mir, hier erzählte er mir auch, dass er ein geschätzter Members auf ST sei, hat über 400 Beiträge geschrieben ! Mamamia, arme Girls , die mit einem solchen Schmutzling ins Bett steigen mussten.... Und so jemand erlaubt sich dann über ein zu urteilen, aus Frust  und verletztem Ego, hier wird keine Ladie was derartiges auch nicht mit der Kneifzange anfassen...............

GEILER-HASE
5
- Sex in Zürich

5. Dezember 2018 17:15


Tja...das abgewiesene EGO kratzt erbärmlich bei gewissen Herren.

Ein Gentleman trägts mit Fassung, da er weis Sympathie spielt die Hauptrolle.

Reeka - Massagefee
5
- Sex in Basel

5. Dezember 2018 17:21


Du sagst es liebe Hase    

... aber hier wie in meinem Fall, eine Anzeige lesen zu konnen, die gar nicht vorhanden ist    , da braucht das aufgekratzte EGO auf noch viel Fantasie   

Verwöhnoase Wild
5
- Bassersdorf Sex Club

5. Dezember 2018 17:27


@Reeka

Tja liebe Reeka willkommen in der Realität - leider! Vergiss diesen Eintrag und geniess deine respektvollen Gäste, die dich gerne besuchen.


@Hase

Gute Worte - genau so ist es!

GEILER-HASE
5
- Sex in Zürich

5. Dezember 2018 18:15


@@ was muss das muss..............................................................................mal gesagt sein.

Rotschr
1
- Member aus Zürich

5. Dezember 2018 20:02


Ich denke, der Post sagt nichts aus, das es DIE Reeka ist...

Reeka - Massagefee
5
- Sex in Basel

5. Dezember 2018 20:21


Danke @ Petra  


@ Rotschr, 

Gibt es noch eine Reeka die kein OV und kein GV anbietet,  sondern Massagen?  Die Kostet bei mir aber 150min- 500   ,  die Anzeige,  die " ferryporsche " gelesen haben möchte auf Anibis am 01.12 gabs aber nicht, seit langem gabs keine Anzeigen von mir auf Anibis und veraltete Bilder hab ich auch nicht, wie der aus eine nicht vorhandene Anzeige und auch noch ohne mich getroffen zu haben es zusammenreimt.  

Es ist eine Schande,  dass solche Foren existieren,  wo frustrierte " Egos " Sachen aus den Fingern saugen und Lügengeschichten verbreiten dürfen,  nur wenn man gekränkt und abgewiesen worden ist. Und ich habe geschaut ob jemand beabsichtigt mit dem Namen Reeka und Massagen ohne GV und ohne OV inseriert,  habe aber nix gefunden,  weil es auch nix gabs.  Der von " ferryporsche " künstlich inszenierter Beitrag ist nur Retourkutsche um Rufschädigung auszuüben,  weiter nix.

@ Hase,

Weise Worte   

Rotschr
1
- Member aus Zürich

5. Dezember 2018 21:54


Ich stimme dir ja zu liebe Reeka, wollte er dich aber wirklich difamieren, hätte er sicher noch eine Tel Nummer angegeben, wänd weisch was ih mein